email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

http://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Galgos

EM & WM: Galgo Espanols aus Österreich

Galgo Espanols from AustriaZwei dieser Galgos aus Österreich haben in dieser Saison etwas Besonderes vor: sie starten bei der FCI Coursing EM in Chardonnay, Frankreich UND bei der FCI Windhund-Weltmeisterschaft auf der Rennbahn in Rabapatona, Ungarn.

Und weil wir gerade bei "Besonderheiten" sind ... die österreichischen Galgo Espanols hätten auch eine "Rücklaufautomatik" wie die hübsche Greyhound-Hündin in Münster. Sagt uns die Galgo Besitzerin Susanna. Als wir ihr sagten, dass wir das bei Galgos schon oft gesehen hätten, die "Rücklaufautomatik", fügte sie hinzu: "... natürlich erst, wenn der Hase 'tot' ist ..."

Viel Glück & Erfolg und einen schönen Gruß nach Österreich ...!

Ob es noch mehr Windhund - Multitalente gibt, die sowohl in Chardonnay als auch in Rabapatona an den Start gehen?
23.6.10 13:42


MAJA in der Stern - fotocommunity - Slideshow!

Unser Windhundrätsel hat es nun auch in die Slideshow der stern.de - fotocommunity gebracht: www.view.stern.de

Auch das ist nicht gerade eines unserer Meisterwerke. Aber bereits das Greyhound-Foto von Chocolat Camolin war nicht ein solches, wurde aber über 2.350 x angeschaut. Vielleicht hat den Machern der Stern - Fotocommunity unser Text zum Foto der Galgo Espanol - Hündin "Maja" gefallen ...

Bisher wurde das Galgo Espanol - Foto 445 Mal angeklickt. Es soll ja in Deutschland Tausende Galgo - Besitzer geben ...

Hier geht es zum Foto von "Maja"

Macht richtig Spaß, die Rennhunde vom Windhundtraining auf der Windhundrennbahn in Münster auch einmal anderen Leuten zu zeigen ...

Natürlich wollen wir das Windhund-Rasse-Rätsel dann auch auflösen. "Maja" heißt mit komplettem Namen Dona Fabiola of Little Milwaukee. Hier ist sie zu Hause: www.galgo-espanol.de

Wir werden die Serie der Windhunde beim Training auf der Windhundrennbahn in Münster fortsetzen - vor allem natürlich nach dem Kiepenkerlrennen am 18.7.2010, wenn die A- & B- Finalisten gratis für die FCI Windhund-WM 2010 in Rabapatona (Ungarn) auf dem Rennplatz des WRV-Münster trainieren.

Zum Thema "Wer kennt alle Windhundrassen?" haben wir etwas Interessantes gefunden pinio::/tier___mensch/hund"> Windhund - Rassen - Quiz
11.6.10 13:50


Die gesuchte Windhund-Rasse war: GALGO ESPANOL!

Windhund-Training Windhundrennbahn MünsterDie abgebildete Hündin ist eine Galga - sagt man das so? Sie gehört Gabriele Hübchen und heißt Maja. Wir waren uns 100 % sicher - bis wir das Foto der Greyhound Hündin Galina gesehen haben.

Nach einem langen Telefonat haben wir uns jetzt auch bestätigen lassen, dass dem so ist. Und wir haben natürlich uns auch bestätigen lassen, dass es sogar den Eigentümern der Hunde von weitem kaum möglich sei, die Hunde zu unterscheiden. Aber besten solle man sich das Hinterteil der beiden anschauen. Die Arschbacken von Galina sollen etwas ausgeprägter sein. Wir werden bei nächster Gelegenheit diese Feinheiten einmal genauer betrachten ...

Vielen Dank fürs Mitmachen - und sorry wegen des kleinen Hinweises auf Galina ... wir wollten nur unsere eigene Unsicherheit mit anderen teilen ...
10.6.10 23:03


Galgo Espanol und die Feriensaison 2010

Galgo EspanolHeute am frühen Morgen haben wir unseren Nachbarn mit seinen drei Windhunden getroffen. Alle drei kommen aus SpanischenTierheimen. Galgo-Podenco-Whippet Mischlinge.

Die Diskussion über Hunde aus Spanien hat uns auf die Idee gebracht, uns einmal mit dem Thema zu beschäftigen. In Deutschland soll es Tausende Windhunde aus Spanien geben ...

Wenn uns jemand aufklären und Infos über Hintergründe liefern kann, wären wir sehr dankbar.

Wir wollen einen Artikel rechtzeitig vor der Ferienzeit verfassen und den vielleicht auch etwas breiter streuen. Natürlich mit Fotos - allerdings nicht die üblichen Gruselfotos ...

Vielen Dank schon jetzt für kompetente Hilfe.

Unsere E-Mail Adresse: windhundzeitung@yahoo.de
7.5.10 08:00


Galgos - COPA S.M. EL REY

Selten finden wir im UW ("Unsere Windhunde" - offizielles Organ des ältesten Deutschen Windhundzucht- und rennverbandes) einen Impuls für unsere "Hundesucht". In der neusten Ausgabe haben wir ihn erhalten. Vielen Dank an Claudia Gaede und Dr. Thomas Ebbrecht für den Artikel und die Fotos über das "Copa del Rey" - Galgo Coursing auf Wildhasen in Spanien.


Video zum Copa del Rey, 2009 (views: 16.154)

Eigentlich wollten wir uns etwas Ähnliches einmal in Irland anschauen. Dort laufen Greyhounds einem trainierten Hasen hinterher - allerdings mit Maulkorb. Greyhound-Coursing Irland

Aber der Bericht über die Galgos hat uns so fasziniert, dass wir uns umorientieren werden. Leider findet die Veranstaltung mitten in der Schlittenhundesaison statt. Vielleicht kombinieren wir einmal eine Reise zum PIRENA Schlittenhunde-Etappenrennen in den Pyrenäen mit einem Besuch beim "Galgo - Copa del Rey".

Uhpps, dieses Video haben wir auf der Seite des spanischen Galgo - Verbandes gefunden. Werden Galgos so trainiert? Das müssen wir einmal den Schlittenhundesportlern zeigen ...


views: 5.701
13.11.09 16:03


Galgo Espanol bei der FCI EM 2009

Galgo Espanol

Galgo Espanol sieht man nur noch wenige auf der Rennbahn, dafür aber reinrassige ...

Und wenn sie - wie so manch andere "problematische" Rasse - dann auch gleich im ersten Vorlauf zu fünft starten dürfen, dann bleiben von den anwesenden Hunden nur mit viel Glück überhaupt sechs Hunde fürs Finale übrig ...
17.9.09 18:32


Auch Brio Bandolero schaffte das Double und ...



... auch bei den Galgo Espanol ist es dem sechs jährigen Rüden Brio Bandolero geglückt, nach dem Weltmeistertitel im Rennen auch Europacoursingsieger in der Schweiz zu werden. Super!

Außerdem ist er am letzten Wochenende auch noch 10 facher Papa von 5 strammen Mädchen und 5 strammen Jungs geworden. Na, wenn das kein Grund zum Feiern ist ...!!!

Herzlichen Glückwunsch an Brio Bandolero und seinem Anhang!!!

Text und Galgo - Hundephoto: Helmut Dietz
27.9.07 22:50


Die Schönheit im Alter ...



... Kerstin hat uns Tinchen gezeigt, eine gestromte Galgo Hündin aus Spanien. Sie ist 10 Jahre alt. Erst bei einem zweiten Blick auf die Fotos erschließt sich uns die Schönheit dieses Hundes. Waren wir zunächst enttäuscht, keinen "Überflieger" zu sehen, sind wir jetzt um so tiefer beeindruckt von der Würde und Eleganz dieser alten Hündin.

Das erinnert uns auch daran, dass die Windhunde doch eigentlich nur eine relativ kurze Zeit auf der Bahn aktiv sind und dann "nur" Hunde sind.

Also, wenn einer einen RENNER haben möchte, hat er ihn nur für kurze Zeit, dafür aber für lange Zeit einen HUND.


Vielen Dank an Tinchen für diese Lektion!
6.7.07 07:47


Kerstin und Tine aus Bielefeld

Kerstin ist eine sportlich-aktive Frau. Sie hat drei Windhunde zur Auswahl wenn sie Sport macht. Heute hat sie uns gesagt: "Wenn ihr Windhund rennen sehen möchtet, dann kommt zum Bauernhausmuseum!" Und als unser Knipser pünktlich 17:45 da war, kam sie mit der 10 jährigen "Tini" angefegt. Tini ist eine Galgo-Hündin. Nicht mehr ganz auf dem sportlichen Niveau, das für Kerstin notwendig wäre. Aber die anderen beiden Windhunde sind in Urlaub. Kerstin hat unserem Knisper einmal mehr gezeigt, dass Windhunde auch abseits der Rennbahn ganz schön attraktiv sein können. Und Kerstin wohnt nur 300m von der Redaktion entfernt ... Vor dem nächsten Windhundrennen soll noch eine Jogging- Session gemacht werden - hoffentlich hält das die Ferse unseres alten Knipsers aus ...
5.7.07 20:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung