email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

http://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





FCI EM 2009

EM-Reportage von Manfred Waldschmidt

Galliano-Rakospataki-Noah-QuoVadisAlles hat zwei Seiten: Greyhound-Fan Manfred Waldschmidt hatte ein bisschen Verletzungspech in dieser Saison mit seiner Nike vom Monarchenhügel. Aber Manfred ist ein Greyhound-Fan durch und durch. Deshalb hat er seinen Camcorder in die Hand genommen und die FCI-EM 2009 in Gelsenkirchen für Greyhound-Freunde festgehalten.

Eine kurzweilige halbe Stunde dauert seine Reportage der FCI Europameisterschaft 2009 - durch die Greyhoundbrille gesehen.

Viel Arbeit steckte darin, die Scheibe zusammen zu stellen. Wir haben sie gerade gesehen und hätten gerne noch eine halbe Stunde dranhängen können.

Die Reportage gibt es bei:

Manfred Waldschmidt, Bendschenweg 67 - 47506 Neukirchen-Vluyn, Tel: 02845-5616, E-Mail: waldschmidt@t-online.de

Als DVD incl. Porto für nur 5.- €. Im Verbundpack mit einer Blue-Ray kostet die Reportage 12.- €.

Das ist gerade mal der Selbstkostenpreis für Material, Verpackung & Porto.

Vielleicht hilft die Reportage, besser über die Winterpause zu kommen. Wir bedanken uns jedenfalls für das gelungene Werk, hoffen, dass es in der nächsten Saison wieder eines gibt - allerdings mit Nike auf der Rennbahn ...!
11.11.09 13:40


FCI-Windhund-EM 2009: Doping Test Ergebnisse

Greyhound-Foto:  Vigouros Lou Lou beim Training in GelsenkirchenGerade haben wir das Doping Test Ergebnis von Vigorous Lou Lou eingestellt: negativ! Lou Lou war sauber. Und wenn die nicht gleich am Start die Rennbahn geküsst hätte ... Die Ergebnisse sind jetzt am Ende in die FCI-EM 2009 - Bilderschau integriert.

Vielen Dank für die Zusendung der Scans. Nur so werden Gerüchte verhindert.

Hier geht es zur Bilderschau: FCI-EM 2009 Bilderschau mit Doping - Ergebnissen (views: 5.505).
2.11.09 13:15


Nachtrag: Doping bei der FCI Windhund EM 2009, Gelsenkirchen

Doping-ProbeFoto: Doping - Probe bei FCI Windhundrennen in Gelsenkirchen (von: Helmut Dietz, Windhundzeitung).

Aufgrund der Inkontinenz (= nicht zurückhalten können, es laufen lassen müssen) einiger DWZRV Geheimnisträger hat sich die Doping-Debatte doch weiter entwickelt. Aus Holland hören wir, dass Gerüchte umgingen, eine holländische Greyhound - Hündin wäre positiv getestet worden.

Deshalb hat man uns versprochen, das negatíve Dopingergebnis am Montag zu schicken.

Also: Vigorous Lou Lou wurde bei der FCI-Windhund-EM 2009 getestet, allerdings ohne Befund!

Bleiben nur noch zwei Greyhounds, die getestet worden sind von denen wir die Ergebnissse nicht definitiv wissen. Das Geschwätz der Geheimnisträger werden wir hier nicht wiedergeben. Stattdessen haben wir die Besitzer angeschrieben und hoffen, auch von diesen bald die Ergebnisse zu bekommen.

Wir finden das Vorgehen des Ältesten aller Windhundverbände in bezug auf die Doping-Ergebnisse der FCI-EM 2009 unmöglich, ja geradezu unverantwortlich. Die haben seit Wochen die Ergebnisse, können sich nicht zurückhalten, plaudern einfach drauflos und verbreiten damit Gerüchte, die den einen oder anderen ziemlich schlecht aussehen lassen können ...

Was für ein Super GAU dadurch für den Besitzer/Züchter entstehen könnte, mag man sich nicht ausmalen. Aber Gott-sei-Dank, die beiden anderen Greyhounds kommen nicht aus Deutschland. Auf der anderen Seite möchte man nicht wissen wollen, wie die Geheimnisträger in solch einem Falle reagieren würden ...
31.10.09 21:39


FCI-Windhund-EM 2009: Doping - Test - Ergebnisse

DopingprobenBei den Greyhounds soll es einen positiv getesteten Hund bei der FCI-EM 2009 gegeben haben. Das sickerte aus der DWZRV-Sportkomission durch.

Die beiden getesteten deutschen Greyhounds Lady Harringay und Orson vom Monarchenhügel sind definitiv sauber. Die Ergebnisse liegen uns inzwischen schriftlich vor.

Wenn einer mal sehen möchte, wie das mitgeteilt wird, kann sich das Ergebnis - Schreiben hier anschauen: Doping Ergebnis FCI EM 2009. Leider wurden die Schreiben etwas über sechs Wochen nach der Veranstaltung ohne Datum verschickt. Das von "Crazy" sieht genau so aus ...

Gerüchte werden wir nicht veröffentlichen. Dazu ist uns das Thema zu brisant. Kann uns jemand mitteilen, wer definitv alles getestet wurde?! Auch von den anderen Rassen!

Die Zuständigen (Haas, Schwerm-Hahne, Richlofsky, Schmidt) haben wir unmittelbar nach Erhalt der Informationen angemailt. Aber ehrlich, eine Antwort erwarten wir von keiner/keinem ... auch nicht auf eine schriftliche Anfrage.
27.10.09 21:04


GANZ GROßES KINO ... gelesen im UW-Okt-2009

FCI EM 2009 - Greyhound -  Sieger: Fenomen Co Co, CZ

Foto aus unserer "FCI - EM 2009 - Galerie der Sieger"

Manchmal stellen wir uns der allgemeinen Kritik. Vielleicht sind wir sogar ein bisschen masochistisch veranlagt ...

Aber so manches Mal tut es einem auch weh, wenn man sich durch 10 Seiten professionellen Journalismus (Seiten 9 bis 18, in: Unsere Windhunde Oktober 2009 - Offizielles Organ des Deutschen Windhundzucht- und Rennverbandes e.V. gegr. 1892) kämpfen muss. Um hinterher festzustellen, dass man nichts gelernt hat ... außer dass in Gelsenkirchen sogar "ganz großes Kino" zu Gast gewesen sein soll. Und das soll jemand aus Verden an der Aller gesagt haben ...

Nichts gegen die Ehrenwerten, die die beiden Berichte verfasst haben. Sie haben es geschickt verstanden, den Chaos - Samstag zu erwähnen, ohne das Gesamtbild der Veranstaltung zu beschädigen.

Aber was ist von einer FCI - Windhund - Europameisterschaft - Berichterstattung zu halten, wo die Fische aus Holland, die Vorzelte der Camper, der Flaggenhisser, die Multilingualität der Vorreiter, die personelle Besetzung der Kantine ... und andere Wichtigkeiten erwähnt werden?

Beide Berichte sagen eigentlich so ziemlich das Gleiche, unterstützt durch die Fotos des heimischen Windhund-Fotografen: Hollywood war am Emscher Bruch!.

Apropos ... hat schon jemand die "Faszination Windhund" Imagebroschüre gesehen ...? Wir hatten leider keine Zeit bei der VDH BSZ-Ausstellung in Dortmund vorbei zu schauen ... aber die müsste doch locker auch ins Netz zu stellen sein ...
22.10.09 08:54


Nachtrag: ein Bericht über den FCI-EM-Samstag ...

... zufällig haben wir gerade diesen Rennbericht FCI-EM 2009 - Freundschaftsrennen gefunden. "Aigility" hat uns dahin geführt ...

Auf jeden Fall lesenswert, weil aus der Sicht einer Teilnehmerin, die offensichtlich auch schon andere Veranstaltungen erlebt hat ...
29.9.09 17:06


Morley, Xerxes, Pike und andere Greyhounds ...

Greyhound - Vorlauf 44, Morlley van Chafatthaam
... egal was wir in die Greyhound-Data eingeben. Morlley ... können wir nicht finden. Wie heißt dieser Greyhound korrekt. Oder ist er einfach nicht in der Greyhound-Data ...?

Kaum war das Foto veröffentlicht, haben wir aus Belgien Hilfe erhalten. So schreibt er sich richtig: Morley van Chafataam. Vielen Dank!

Greyhound Xerxes wird von Pike gejagt ...Während Xerxes sich gerade zu strecken im Begriff ist, wird Pike gleich zum Sprung ansetzen, mit dem linken Bein ist er schon am Boden, mit dem rechten Bein holt er noch Schwung ...

Xerxes hat seinen Lauf gewonnen. Leider nicht schnell genug. Ach wie schön wären B-Finale ...! In Geldrop und in Dublin nennt man das Consolation (Trost-) Finale ...

Greyhounds Fenomen & OrsonFenomen und Orson waren im Vorlauf beide schnell genug fürs Finale.

Fenomen hat es dann sogar gewonnen und wurde FCI Greyhound Europameister 2009.


Greyhound Asgard's Earl, der ... vom Grafen haben wir schon so viele gute Fotos gemacht, auch bei der FCI-EM 2009, dass uns der Kerl im Vorlauf sogar mit der rechten Pfote zuwinkte - und dennoch einen neuen Bahnrekord hinlegte. Das kann halt nur der Graf ... Die Fotos aus dem Finale haben wir uns gerade auch noch einmal angeschaut. Die kommen morgen dran ...
14.9.09 21:26


Die EM - Whippet - Finale

Wir werden immer wieder aufgefordert, auch über andere Windhunderassen (wieder) mehr zu berichten.

Das hängt auch etwas davon ab, was wir aus der Szene erfahren. Hier sind z.B. zwei Videos von Jenny Raboldt zu sehen, die bisher nur von etwas weniger als 140 Betrachter angeschaut wurden. Vielleicht interessieren diese Videos doch mehr ...

EM-Finallauf Whippet Rüden:



EM-Finale Whippet-Hündinnen:

10.9.09 10:24


Greyhound News aus dem Lazartett etc.

Greyhound: Hurricanes You are Tess, NLNach so einem Renntag wie am letzten Sonntag lassen einem die Greyhounds einfach nicht los. Unsere Fotos geben ziemlich viel Aufschluss über den Rennverlauf. Aber wir erwarten noch Videos der spannenden Rennen. Das brauchen wir auch, den kaum hat man die Bahn verlassen, verblassen die Erinnerungen an die oft dramatischen Rennverläufe ...

Bald mehr ...

Wir haben heute Abend und heute Nacht noch weitere Informationen vom Greyhound-Lazarett erhalten. Der eine "frisst, scheißt und furzt wieder", hat zwar einge Prellungen am ganzen Körper verteilt, der eine oder andere Wirbel musste zurechtgerückt werden aber ansonsten liegt er auf der Couch und alles scheint nach seinem Überschlag am Samstag wieder soweit ok zu sein.

Der andere Greyhound freut sich über den Bahnrekord im Vorlauf, ist aber ein bisschen irritiert weil es im Finale drunter und drüber ging. An seinem Mitbringsel, einer 12 cm langen Schürfwunde, leckt er aber wie ein echter Rennbahnheld.

Auch der Tierarzt vom sächsischen "Bauer" gibt grünes Licht, dank seiner robusten und starken Natur hat er sich im turbulenten Finale keine ernsten Blessuren geholt.

Hoffentlich geht es den internationalen Hunden auch gut. Ein bisschen Sorgen machten wir uns über Lou Lou, die unmittelbar nach dem Startkasten den Kopf vorübergehend heftig in den Sand steckte und dann doch noch eine ordentliche Zeit lief ...

Bis zum Saisonabschluss in Sachsenheim wird Doktor "Zeit" noch ein bisschen heilen ...

Zwei weitere Greyhounds sollen sich Sachsenheim in ihren Kalender geschrieben haben: Anthony und ein Indianer ... und natürlich eine Crew aus Leipzig. Also bisher mindestens bereit sieben Greyhounds ...

Foto: Hurricane's You are Tess ist aufgrund ihrer Fellzeichnung eine Unverwechselbare. Wir hatten sie bereits zwei Mal in Oude Pekela gesehn - und in Gelsenkirchen natürlich sofort wiedererkannt.
9.9.09 01:26


Windhundzeitung FCI-EM 2009 Galerie



The FCI Greyhound European Champions 2009:
Die FCI Windhund EM Sieger 2009:



Azawakh-Hündinnen: Bastien´s Sarely, A
Azawakh-Rüden: Ouallam `n shat-ehad, D

Barsoi-Hündinnen: Kuskaya´s Grischenka, CH
Barsoi-Rüden: Kuskaya´s Grischa, CH

Deerhounds gemischt: Islay's Fran Fine, D

Galgo Espanol Hündinnen: Romanow's Camee, D
Galgo Espanol Rüden: Narooma Brantome, F

Irish Wolfhounds gemischt: Attila, F

Magyar Agar Hündinnen: Dévaj Pisze, D
Magyar Agar Rüden: Gyuszika's Diamant, D

Pharaoh Hounds gemischt: Esme Putimska Brana, CZ

Sloughi Hündinnen: Samira min Alamira al Zarifa, CH
Sloughi Rüden: Sabur Schuru-esch-Schams, D

Italienische Windspiele Hündinnen: Soltar´s Fleur-de-lis, FIN
Italienische Windspiele Rüden: Dark Legend's Yoda, D

Whippet Hündinnen: Dévaj Tara, HUN
Whippet Rüden: Gold Runs Creamery Border, NL

Greyhound Hündinnen: Lady Harringay, D
Greyhound Rüden: Fenomèn Co Co, Cz

Afghanischer Windhund Hündinnen: Cassedy´s Chila, D
Afghanischer Windhund Rüden: Paschdou's Zajim, CH

Saluki Hündinnen: Medea z Farsistanu, CZ
Saluki Rüden: Camrosh Sharaf-al-Bait, CH

In der European Champions 2009 Photo-Show sind alle noch einmal zu sehen.

See all European Champions 2009 here: European Champions 2009 Photo-Show
7.9.09 18:10


www.agility.de bei der FCI Windhund EM 2009

Zwergschnauzer AgilityBei der FCI-Windhund-EM waren neben den Teilnehmern und ihrem Anhang doch einige Hundefreunde, die sich die schnellsten Windhunde Europas nicht entgehen lassen wollten. Mit einigen haben wir auch gesprochen. Einige waren zum ersten Mal an der Rennbahn und waren - vor allem am Samstag - überrascht über den wahrhaften Amateurcharakter der Veranstaltung. Hatten sie doch Greyhoundrennen mit Wetteinsatz erwartet ...

Beagle AgilitySo sind viele gekommen, um sich Greyhounds anzuschauen. Doch leider nicht rechtzeitig zu den wenigen Vorläufen. Und danach gab es nichts mehr. Außerdem haben sich so manche über die vielen Hunde gewundert, die bei einer EM kaum sauber und direkt um die Bahn sprinten ... usw.

Was www.agility.de zum Rennen sagt und was agility.de gesehen hat, kann man hier lesen: www.agility.de. Zitat: "... so viele Diskussionen ... dass sich die Veranstaltung teilweise wie ein Kaugummi in die Länge zog."

Das sind Hundefreunde, die kommen trotzdem wieder. Zitat: "Trotz allem hat es mir Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Windhundrennen."
8.9.09 07:52


Die Windhundzeitung - EM - Siegergalerie ist komplett!

Magyar Agar_H

... Die Windhundzeitung - EM - Siegergalerie ist inzwischen komplett. Ein Klick auf "Pizza" (Foto oben) zeigt alle Europameister und die Sieger der Whippet-Freundschaftsrennen.

Wir haben das Foto der Magyar Agar Hündin bewusst verwendet, weil sie leider um eine angemessenen Siegerehrung am Samstag gebracht wurde. Hintergrund war ein tragischer Unfall (wieder in Kurve eins!!!) einer ungarischen Magyar Agar Hündin im Finallauf. Unsere letzten Informationen waren "gebrochene Schulter". Das Rennen wurde abgebrochen, das Schiedsgericht entschied, die MA-Hündinnen nach den gelaufenen Vorlaufzeiten zu setzen. Die Ungarn protestierten und wollten einen weiteren Lauf ...

Überhaupt mussten die Ungarn bei "ihrer" Rasse einiges schlucken ... so wurde der schnellste MA Rüde Titus vom Rennen ausgeschlossen, weil er zu spät am Sattelplatz erschien.

Diese Vorkommnisse führten dann zur vorübergehenden Bahnbesetzung durch die ungarischen Windhundfreunde.

Wir hoffen, dass die Windhund-Neulinge um "Pizza" trotz dieser Ereignisse nicht die Lust am Windhundsport verlieren. "Pizza" ist nicht nur eine schnelle, sondern auch eine schöne Sportlerin, die wir gerne öfter sehen würde - z. B. Im Oktober beim Dukatenrennen. Vielleicht kann man dort die Siegerehrung nachholen ...

Magyar Agar - Foto (von HD!): Devaj Pisze lief die schnellste Zeit und lag auch im Finale in Führung. Sie wurde auf Platz eins gesetzt und ist damit Magyar Agar Europameisterin 2009.

Hier geht es zur Windhundzeitung FCI-EM 2009 - Siegergalerie.
7.9.09 17:53


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung