email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

http://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





FCI WM 2010 Rabapatona

FCI WM 2010 Rabapatona: Nachgeschlagen ...

Eigentlich wollten wir einen offizielen, DWZRV - FCI Windhund WM 2010, Rabapatona - Bericht lesen. Aber nach der ersten Seite haben wir den Bericht weg gelegt. Vielleicht lesen wir ihn später einmal. Jetzt wissen wir wenigstens mit welchen Autos man keine lange Reisen machen sollte und dass ein Beitritt beim ADAC auf jeden Fall sinvoll ist, wenn man französische Fabrikate fährt.

Der WM - Bericht soll ja doch noch einiges bieten. Vielleicht später, wenn es auf der Rückreise wieder etwas zu erleben gibt?

Hier ist der Nachschlag zur FCI Windhund WM 2010:
Fahrbericht zur FCI Windhund WM 2010 nach Rabapatona, Ungarn

Tage später ...
Gegen Ende soll es dann doch noch interessanter werden:
Saar-Pfälzer Fischsupp' & Rolladen soll es in Ungarn gegeben haben. Da haben sich die Ungarn aber gut angepasst. Wir haben wohl am falschen Topf gestanden - bei der ungarischen Gulaschsuppe ...
21.10.10 11:37


Die FCI Windhund Weltsieger Rabapatona 2010

Die Windhundzeitung.de präsentiert:

Die FCI Windhund Weltsieger, Rabapatona 2010

FCI-Weltsieger-2010-Rabapatona

Damit wenigstens die Weltsieger 2010 in Erinnerung bleiben.

Haben wir schon darauf hingewiesen, dass man bei Windhundzeitung auf Facebook auch selbst etwas schreiben, Fotos hochladen und Verlinkungen spielend machen kann?

Windhundzeitung.de auf Facebook

Momentan sind es 377 Monthly Active Users ... und wie uns die neue Webmasterin des ältesten Deutschen Windhundverbandes mitteilte, wird es wohl noch eine Weile dauern, bis unsere Partnerseite Windhundzeitung.com uns nach Facebook folgen wird.

In der Zwischenzeit kann man ja mal offenes, interaktives Kommunizieren und Informieren üben - auf Windhundzeitung.de bei Facebook.
11.9.10 10:37


FCI WM 2010: Meisterwerke der Windhund - Fotografie!

Peter-Kohalmi-RabapatonaPeter Kohalmi aus Budapest ist ein Profi. Er hat zwei Tage (und Nächte) auf der Windhundrennbahn in Rabapatona verbracht und hat Meisterwerke der Windhund Fotografie für die weltgrößten Presseagenturen fotografiert. Diese Fotos werden weltweit von den angesehensten Printmedien verwendet - und wer weiß - vielleicht sehen wir das eine oder andere Foto einmal in einer großen Hundefutter Anzeige ...

Wir haben zwei Tage lang vom Profi gelernt. Was denn sonst?! Man lernt doch nur von Leuten, die wirklich besser sind! Da machen wir uns nix vor ...

Gut, dass Peter mal Italienische Windspiele mit Whippets oder Greyhounds mit Magyar Agars verwechselt oder eine Afghanen - Besitzerin aus Rosendahl-Riege als "local owner" bezeichnet, das ist unnützes Windhund - Wissen und das interessiert in diesem Falle keinen.

Wir wünschten uns öfters solche angenehmen Kontakte auf der Rennbahn, zwischen Amateur und Profi ...

Greyhound Photo von Peter Kohalmi, Budapest von der Greyhound World Championship, Rabapatona 2010.
10.9.10 08:04


Wo das Rabapatona Windhund WM - Logo herkommt ...!

Rabapatona Windhund-Logo

Egal welche Fragen wir den Rabapatonern gestellt haben, wir haben postwendend Antworten erhalten. Manchmal sogar Antworten auf Fragen, die wir nicht einmal gestellt haben ...

Vielen Dank nach Ungarn - vor allem an Diana Komaromi!

FCI WM 2010: Magyar Agar Fabula Remeny - Diana Komaromi, HUNDas Rabapatona WM Logo mit Windhundsilouhette und Herzschlag-Kurve hat uns sehr gut gefallen. Die Windhundsilouhette ist einem Foto von Dianas Remy (Magyar Agar Hündin) nachempfunden. Tolle Idee, prima umgesetzt!

Foto (Helmut Dietz - Windhundzeitung.de): Remy aktiv auf der Rabapatoner Windhundrennbahn.
8.9.10 15:41


Die FCI Windhund WM 2010 Ergebnisse (Rabapatona, Ungarn)

FCI Greyhound Weltmeisterin 2010: Salome vom Monarchenhügel

FCI Windhund WM 2010, Rabapatona (Ungarn) - Ergebnisse:

FCI Windhund Weltmeisterschaft 2010, Rabapatona, Ungarn - Sonntag
Whippets - Greyhounds - Salukis - Afghanische Windhunde

FCI Windhund Weltmeisterschaft 2010, Rabapatona, Ungarn - Samstag
Azawakh - Pharaoh Hound - Podenco Ibicenco - Italienisches Windspiel - Galgo Espanol - Irish Wolfhound - Magyar Agar - Barsoi - Sloughi - Deerhound - Afghansiche Windhunde (FR) -Greyhound (Freundschaftsrennen) - Whippets (Freundschaftsrennen)

Foto (Helmut Dietz, Windhundzeitung.de): Stephan Arnold & Marianne Arnold bei der Siegerehrung der FCI Windhund WM 2010 in Rabapatona: Salome vom Monarchenhügel wird FCI Greyhound Weltmeisterin 2010.
6.9.10 18:29


Sechs Ungarische Greyhounds in den Greyhound FCI WM 2010 Finale

Greyhound Kengyelfutó Snow

Greyhound Foto: Kengyelfutó Snow war der Schnellste der Ungarischen Greyhounds im FCI WM Greyhound Rüden Finale (29,66) und belegte hinter Quo Vadis & Fenomen Co Co Platz drei!

In den beiden Greyhound Finalläufen bei der FCI Windhund WM in Rabapatona waren vertreten:
6 Greyhounds aus Ungarn (!)
3 Greyhounds aus Deutschland
1 Greyhound aus Belgien
1 Greyhound aus Tschechien
1 Greyhound aus Holland

Von den 12 Greyhound-Finalisten laufen mehr als die Hälfte (7 Greyhounds) auch bei Federations - Rennen. Die drei Deutschen Finalisten kommen alle aus Leipzig vom Monarchenhügel. Aber auch der "Dopping" Greyhound Kennel ist drei Mal vertreten, zwei Mal haben die Hunde "Kengyelfutó" als Vornamen ...

Hundertstel entschieden oft ob Finale oder Trost-Bier!

Greyhound Hündin Reachfar Viera, BelgienDer Finaleinzug bei der WM lag manchmal nur ein Hundertstel entfernt - nicht nur bei den Greys. Dennoch wollen wir eine Greyhound - Hündin erwähnen: Reachfar Viera aus Belgien. Sie hat ihren ersten Vorlauf gewonnen (30,242) und den fakultativen Lauf auch (30,041). Aber Perfect Runner Sweety konnte sich im Fakultativen deutlicher steigern und war ein Hundertstel schneller als die Belgierin. Besitzer Jacky Goris entschied sich, erst am nächsten Tag die Heimreise anzutreten und machte sich über seinen Biervorrat her ... seine Greyhound - Damen (Jamella & Viera) sind noch jung ...!

Greyhound - Foto (Windhundzeitung.de): Reachfar Viera, Belgien auf der Gegengeraden in Rabapatona.

Solche oder so ähnliche Geschichten könnte man viele erzählen. Leider tut es keiner ...
7.9.10 19:01


FCI Windhund WM 2010: Finale Greyhounds - Freundschaftrennen

FCI World Championship 2010 Rabapatona Greyhound-Friendship-Race-Final

Greyhound Photo (Windhundzeitung.de): Hungarian Greyhounds, Rabapatona Greyhound Racing Track

"THANKS FOR RUNNING!"

FCI Sighthound World Championship 2010, Rabapatona - Greyhound Friendship Race Final:

Rakos-Pataki Csavargo Denes (HUN), Istvan Galik
&
Moonlight Hunter Vanda (HUN), Kiss Gyözö

"NAGYON KÖSZÖNÖM!"
7.9.10 16:21


Immer schneller: Vergleich FCI Windhund WM 2006/2010 Rabapatona

Die Hunde werden (fast) immer schneller!
Ein Vergleich der Finalzeiten bei den Whippets und der Greyhounds bei der WM 2006 und 2010 in Rabapatona mag vielleicht nicht ganz statthaft sein. Aber eine Tendenz ist dennoch zu sehen - meinen wir jedenfalls.

Finalzeiten FCI WM 2006/2010

Whippet Hündinnen:
1. Xantana/Amy: 23,452/23,278
2. Fenna/Wallflower: 23,560/23,399
3. Hot Shot/Tara: 23,732/23,469
4. Houbigant/Hazel Shade: 23,760/23,700
5. Ua-Uka/Peppershot: 24,130/23,770
6. Cafe Noir/Elle Foetsjie: 24,471/23,81
Whippet Rüden:
1. Chayenne*/Viktor: 23,282/22,987
2. Pegazus/Jammy Hawk: 23,541/23,299
3. Chikiboum/Surumu: 23,691/23,409
4. Barbarossa/Wizard: 23,721/23,539
5. Ceasar/Mont Blanc: 23,786/23,740
6. El Cano Juan/Gunshot: 24,006/24,101

*) Übrigens wäre Chayenne mit seiner Vorlaufzeit von 23,810 bei der WM 2006 sogar noch Sechster geworden!

Whippet Rüde James Brown van de Groene Golf Einen Hund wollen wir stellvertretend für die tollen Leistungen in den Freundschaftsläufen noch erwähnen: James Brown van de Groene Golf (siehe Foto), der drei klasse Zeiten hinlegte und das Finale gewonnen hat. Seine Zeiten: 23,248 - 23,208 - 23,689. Das zeigt auch, wie fragwürdig der Sinn der "Freundschaftsrennen" inzwischen geworden ist. Über Nominierungsüberlegungen und Kriterien wollen wir erst gar nicht reden ...

Greyhound Hündinnen:
1 Kengyelfutó Panda/Salome 29,646/29,980
2 Katarina/Sexy 29,734/30,260
3 Vigorous Conny/Blacktop Lee 29,835/30,352
4 Carlton's/Sweety 30,098/30,583
5 Hurricanes Vienna/Black Magic Woman 30,156/30,770
6 Vigorous Destiny/Saphira 30,466/31,200
Greyhound Rüden:
1 Leader Dontstop/Qupo Vadis 29,95/29,338
2 Windsor/Fenomen Co Co 29,956/29,480
3 Billy the Kid/Snow 30,146/29,660
4 Lancelott/Boy 30,166/30,040
5 Tee Gee Special/Heartland Vieri 30,296/30,080
6 Homeward Spiral/Starsky 30,412/-

Bei den Greyhound Hündinnen können wir - komischerweise - einen andere Effekt sehen als bei den anderen Hunden. Sie werden sogar alle langsamer - im Vergleich zur WM 2006. Zumindest im WM-Finale ...
7.9.10 09:54


Blick zurück zum Greyhound FCI WM 2010 Tipp

Greyhound Fenomen CoCo, CZ

Greyhound Fenomen Co Co wurde FCI Greyhound Vize-Weltmeister und wurde von den Lesern der Windhundzeitung.de am besten eingeschätzt.

Das waren die GREYHOUND FCI WM 2010 Tipps der Windhundzeitung.de - Leser:

Greyhound-Hündinnen
1. Nelly, D (2005)
2. Saphira, D (2008)
3. Perfect Runner, HU (2006)
4. Ayleen, D (2006)
5. Jamella, B (2008)
6. Kalahari, CH (2005)

Greyhound-Rüden
1. Fenomen Co Co, CZ (2007)
2. Santana, D (2008)
3. Galliano, B (2007)
4. Snow, HU (2007)
5. Mustang Iron, NL (2008)
6. Quo Vadis, D (2007)

Und das waren dann die Ergebnisse der FCI WM 2010 Greyhounds Finale:

FCI WM Finale 2010 Greyhound-Hündinnen (24):
1. Salome vom Monarchenhügel, D
2. Kengyelfuto Sexy, HUN
3. Black Top Lee, B
4. Perfect Runner Sweety, HUN
5. Dopping Black Magic Woman, HUN
6. Saphira vom Monarchenhügel, D

FCI WM Finale 2010 Greyhound-Rüden (27):
1. Quo Vadis vom Monarchenhügel, D
2. Fenomen Co Co, CZ
3. Kenguelfuto Snow, HUN
4. Dopping Boy, HUN
5. Heartland Vieri, NL
6. Dopping Starsky, HUN (NR)

Immerhin haben unsere Leser die drei Erstplatzierten Rüden zumindest als Finalisten vorhergesagt. Bei den Greyhound Hündinnen waren es nur zwei, die man richtig ins Finale tippte.
Viel Geld hätte man in Dublin mit diesen Tipps nicht verdienen können - auch wenn man die Wettbroschüre vorher noch so genau studiert hätte ...
7.9.10 08:33


Salome & Quo Vadis vom Monarchenhügel auf dem FCI Greyhound WM - Thron!

FCI Greyhound Weltmeister 2010: Quo Vadis vom Monarchenhügel
Greyhound - Foto (Windhundzeitung.de): Quo Vadis wird FCI Greyhound Weltmeister 2010

Greyhound Klasse in Masse aus Leipzig! Wo kommen die meisten deutschen Greyhounds her? Und wo kommen die besten deutschen Greyhounds her? Und wo kommen die beiden FCI Greyhound Weltmeister 2010 her?
... vom Monarchenhügel aus Leipzig!

Das Greyhound - Pärchen Salome & Quo Vadis vom Monarchenhügel hat die FCI Greyhound Weltmeisterschaft in Rabapatona, Ungarn erkämpft!

Weitere Berichte und Infos nach Erhalt der kompletten Ergebnisse. Zu berichten gäbe es genug ... vor dem nächsten Highlight in Rabapatona, dem CGRC European Greyhound Derby 2010 am 25./26. September!

Übrigens haben wir VIER Tage geopfert, keine Kosten und Mühen gescheut, um ganze zwei Greyhound - Finalläufe zu sehen, zusammen etwa 60 Sekunden!

Wir sind gespannt, wie viele Tage, wie viel Kosten & Mühen zusammenkommen, wenn wir Ende September noch einmal nach Rabapatona fahren. Ob es mehr als zwei Greyhound Sixpacks werden? Drei wären schon eine deutliche Steigerung!
Einige Greyhounds vom vergangenen FCI WM - Wochenende werden wir auf jeden Fall beim CGRC Greyhound Derby - Wochenende wieder sehen und auch DEUTSCHE GREYHOUNDS - (leider) nicht aus Leipzig ...
6.9.10 17:47


Rabapatona: Die FCI Windhundspiele 2010 sind eröffnet!

Györ-Symphony-OrchestraDas Györ Smphony Orchetra brachte Kultur auf die Windhundrennbahn in Rabapatona und verlieh der Eröffnung einen feierlichen Charakter. Die Qualität des Orchesters hat sogar Leute in Bann gezogen, die sonst nicht gerade Klassik-Fans zu sein scheinen.
Über Rabapatona hatten wir an anderer Stelle einmal den Begriff "Das Geheimnis von Raba" bzw. "The Secret of Raba" verwendet. Jetzt sind wir dem Geheimnis ziemlich nahe gekommen. Wir wünschten es gäbe mehr solcher Geheimnisse im Windhundport zu lüften. Aber wer weiß, noch sind wir ja erst fünf Jahre dabei und in manchen Ländern waren wir noch nicht, manche Rennbahn haben wir also noch nie gesehen ...
Jedenfalls kann man nur gespannt sein, wie das heute am ersten Tag der FCI Windhund Weltmeisterschaft 2010, übrigens seit 1992 bereits die dritte WM, in Rabapatona vonstatten gehen wird.

Mittelpunkt heute sind traditionell die beliebten Freundschaftsrennen und natürlich die WM der Magyar Agars, der Hungarian Greyhounds.

Photo (Helmut Dietz): Györ Symphony Orchestra playing in Rabapatona - Greyhound Racing Track
4.9.10 08:09


Rabapatona FCI WM Greyhound Königspaar: Fenomen & Nelly!



Walk on, through the wind,
Walk on, through the rain,
Though your dreams be tossed and blown.
Walk on, walk on with hope in your heart,
And you'll never walk alone,
You'll never walk alone

Heute Morgen um 6:00 Uhr stand es fest, das

FCI Greyhound WM Königspaar
Fenomen Co Co
und Nelly


Die Greyhound WM-Final - Ergebnisse:

Greyhound Hündinnen:
1. Nelly, D (2005) - 30:33
1. Saphira, D (2008) - 30:33
1. Perfect Runner, HU (2006) - 30:33
1. Ayleen, D (2006) - 30:33
1. Jamella, B (2008) - 30:33
1. Kalahari, CH (2005) - 30:33

Das WM Finale der Greyhound Hündinnen war spektakulär! Zunächst wurde auf der Startgeraden aufgedreht wie nie zuvor gesehen bei einem Greyhound Hündinnen Lauf in Rabapatona. Es war kaum auszumachen, welche Hündin nun tatsächlich die Nase vorne hatte. Sogar eingangs der Zielgeraden war das Feld über die ganze Bahn verteilt Kopf-an-Kopf. Tausende Zuschauer tobten. Die Tribüne bebte. Wer wird am Ende die Nasenspitze vorne haben?

Etwa Mitte der Zielgeraden schien sich die Geschwindigkeit etwas zu verlangsamen, die Hündinnen rückten Schulter an Schulter zusammen und überquerten im Gleichschritt die Zielgerade. Sie verkürzten den Auslauf, ließen ihre Einfänger auf der Gegengeraden stehen und versammelten sich in Kurve eins. In einem Kreis aufgestellt hechelten sich die sechs Hündinnen gegenseitig an ... ein Knisper wollte auf seinem Fotomonitor erkennen, dass sie zufrieden grinsten.

Auch nach einer Stunde Video- und Foto-Finish-Analysen war es nicht möglich nur einen Millimeter Vorsprung für eine der Greyhound Hündinnen auszumachen. Am Ende musste gelost werden. Glücksfee spielte "Eirene" eine junge, hübsche Ungarin im pannonischen Trachtenkleid. Ein bisschen sah sie aus wie eine römische Göttin. Sie zog Nellys Namensschild aus einem goldenen Gefäß als FCI WM Greyhound Siegerin. Der Freunden-Jubel war unbeschreiblich. Bei der Siegerehrung lag sich der zahlreiche Anhang der an der WM teilnehmenden Greyhound Hündinnen vor Freude und Rührung weinend in den Armen. Die Zuschauer jubelten und freuten sich wie niemals bei einer Siegerehrung gesehen. Ganz Rabapatona war EINE FREUDENTRÄNE.

Nach der Freudenekstase war es absolut still, als die Greyhound Rüden die Rennbahn betraten. Stolz schritten die Besitzer mit ihren Hunden vor die Tribüne. Jeder Hund wurde von der sympathischen Sprecherin in mehreren Sprachen vorgestellt und nach jeder Vorstellung brandete Beifall auf, der sofort wieder verstummte, wenn der nächste Hund die Bahn betrat.

Bei Fenomen Co Co's Präsentation erreichte der Beifall seinen Höhepunkt.

Greyhound Rüden:
1. Fenomen Co Co, CZ (2007) - 29:40
2. Santana, D (2008) - 29:52
3. Galliano, B (2007) - 29: 56
4. Snow, HU (2007) - 29:60
5. Mustang Iron, NL (2008) 29:66
6. Quo Vadis, D (2007) 29:72

Nach der Präsentation der Greyhound Rüden wurden die Hunde in die Boxen gesetzt, die Glocke ertönte, der Hasen zog an der Starbox vorbei, die Box öffnete sich und Fenomen Co Co schoß mit einem unglaublichen Speed an die Spitze, die er bis ins Ziel nicht mehr abgab. Er stellte mit seiner Endzeit den bestehenden Track Rekord (Lyreen Mover) ein und unterbot die WM 2006 Vorlaufzeit seines Papas um eine Hunderstel Sekunde.

Die platzierten Hunde ließen sich von Fenomen Co Co's Lauf inspirieren und liefen wie entfesselt dem Irish Greyhound Derby 2010 - Teilnehmer hinterher. Am Ende war das FCI WM Greyhound Rüden - Finale 2010 das erste Sechserfeld auf der Rennbahn in Rabapatona, bei dem alle sechs Hunde unter der 30 Sekunden Schallmauer blieben.

Bei der Siegerehrung skandierten die vielen Tausend Zuschauer: "Welcome home! Welcome home!" und sangen "You'll never walk alone!" bis alle WM- Teilnehmer das Innenfeld der Rennbahn in Rabapatona betraten, einen Kreis um Fenomen Co Co und Nelly bildeten und bis spät in den Abend auf dem Innenfeld feierten. Die Veranstalter in Rabapatona ließen abwechselnd die Nationalhymnen aller vertretenen Nationen über die Lautsprecher ertönen und nach jeder Hymne gab es frenetischen Applaus ...

Was für eine Weltmeisterschaft! Jeder hatte das Gefühl, ab jetzt beginne eine neue Zeitrechnung im Windhundsport in Kontinentaleuropa.

Vielen Dank allen Mitwirkenden!

Und in 11 Tagen wissen wir wie es wirklich war ...

Fenomen Co Co haben wir schon oft gezeigt. Von Nelly haben wir offensichtlich nur ein Foto bisher veröffentlicht, zusammen mit einer inzwischen guten Bekannten: Foto: Nelly & Galina

Für den Fall, dass einer vorbereitet sein will, hier Infos und Text zu You'll never walk alone

Und hier die Magyar Hymnusz - National Anthem of Hungary - Nationalhymne Ungarn:



Und hier: ALLES über die Ungarische Hymne
25.8.10 06:00


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung