email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





hundZfutter im Stangl-Shop!

Fotoauswahl Windhund-EM 2007Mike Stangl berichtet aus dem Schloss Wackerstein bei Ingolstadt über das Windhundrennen in Beringen:

"... da gings ja nochmal hoch her, am 28.10. waren in Beringen zum letzten Rennen des Jahres neben einigen Greys sage und schreibe 138 Whippets gemeldet ! Von den restlichen Rassen mal abgesehen.
In der heißen Klasse um die A-Hündinnen siegte die einzige aus Frankreich angereiste Hündin Arlane du Pack de la Jet! (Anm. d. Red.: fast eine Schwester der in Ingolstadt lebenden Whippet Hündin!)
Und bei den Rüden gab's eine Finalüberraschung: der Vorlaufschnellste Rüde und Topfavorit: Xantho-Vulture mußte sich nur mit dem 3.Platz zufrieden geben, ausgebremst durch den Sieger: Duncan vd Gouden Ster und dem Zweiten ( wieder Frankreich ) Dark Vador Ticking Timebomb ..."

Auch Greys sind dort gelaufen. Ganz vorne waren Hunde mit dem Vornamen "Doping ..."

Und außerdem hat Mike Stangl einen neuen hundZfutter - onlineshop eröffnet. Wäre doch auch einmal interessant, sich die Produkte dort anzuschauen ...

Immerhin ist er einer von "uns" Windhundlern und wir halten doch zusammen - oder ...!

... vielleicht nimmt er auch noch Josera - Hundefutter ins Sortiment mit auf ...!

... hier geht es zum hundZfutter online-shop!!!
1.11.07 15:07


Manfred und Nike

Manfred Waldschmidt hat uns freundlicher- weise das Foto vom Abschlusstraining in Münster geschickt. Dieses Foto wurde so oft angeklickt wie kaum ein anderes!

Da sieht man mal wieder, wie groß das Interesse am Vereinsleben ist!

Als kleines Dankeschön haben wir nach Fotos von MW und Nike gesucht - und gefunden.

Unsere Kamera kann auch den Ton aufzeichnen. Deshalb haben wir einen tollen Dialog zu den beiden Fotos festgehalten. Ort des Geschehens: Sachsenheim Anfang Oktober unmittelbar vor dem Finale der Greyhound Hündinnen ...

"Nike, siehst Du den Hasen?" "Ich seh nur's Vögele!" "Was für ein Vögele, Nike?" "Jetzt sehe ich auch den Hasen!" Einfach auf das Bild klicken!

von: Helmut Dietz, Hunde - Presse & Fotos aus Bielefeld
1.11.07 15:41


Internationaler Rennkalender 2008

Internationaler Rennkalender 2008 Wir haben keine Ahnung, ob diese Information ziemlich neu ist oder nicht. Wir haben den internationalen Rennkalender gerade erhalten und wollen unsere Leser natürlich informieren. Aber wahrscheinlich interessiert das wieder niemand ...
1.11.07 19:04


Zehlendorf, Hildesheim und der Papst!!!

Fast hätten wir es vergessen! Nur weil wir momentan nicht "auf die Rolle gehen" hätten wir fast vergessen, dass die Saison auch kurz vor dem Ende noch den einen oder anderen Highlight hat:

Der Berliner Dreikampf findet morgen und übermorgen statt. Schade, dass es so weit weg ist; denn Windhunde über Hindernisse springen zu sehen (am Samstag) wäre ein Hammer ...! Und vor allem unsere Freunde Ingrid und Detlef ... aber springen werden sicher nur Night und Keanu - oder?! Viel Spaß und berichtet uns darüber!

Abschlusstraining ist auch noch. Samstag bei "Joey" in Hildesheim. Es soll dort auch Kohl und Pinkel geben. Start 13:00 ... weitere Infos hier!

Auf der Seite des Hildesheimer Clubs haben wir dann auch gelesen, dass beim Hubertusrennen "der Papst mit Freunden" dort war. Wahrscheinlich beim Ökonomischen Gottesdienst.

Kann uns da einer aufklären? Hätte doch Eberhard, der Pressewart aus Heidelberg, mit in den Pressetext aufbnehmen müssen. Oder war es ein Inkgnito-Besuch???!!!
2.11.07 07:59


Windhund-Knipser Nummer 1!

QL9T8030 KerstinUnser Knipser räumt gerade auf und hat uns eine unglaubliche Zahl zugerufen: er soll im Jahre 2007 an mindestens 31 Tagen unter Windhunden gewesen sein!

Uns kam es so vor als wäre er NUR unter den schnellen Hunden gewesen. Denn nicht mitgezählt hat er die Tage, die er mit WindhundTalk am Telefon verbrachte, die Tage an denen er Fotos sortierte, Texte schrieb und die Redaktion nervte. Von den gelegentlichen Privattreffen mit zahlreichen Windhundbesitzern und -rinnen - er nennt das DogWalk- einmal ganz abgesehen ...

Hier ist die beeindruckende (offizielle) Liste:

Rennen
01.04.2007 Hildesheim
14.04.2007 Oberhausen Grasbahnmeister
22.04.2007 Sachsenheim
11.05.2007 Wimbledon London
20.05.2007 Landstuhl DM Kurzstrecke
27.05.2007 Gelsenkirchen Pfingstrennen
09.06.2007 Sachsenheim Weltmeisterschaft
10.06.2007 Sachsenheim Weltmeisterschaft
17.06.2007 Ostercappeln
24.06.2007 Gelsenkirchen Bundessiegerrennen
30.06.2007 Geldrop German Open
07.07.2007 Garbsen Welfenrennen
15.07.2007 Köln Verbandssiegerrennen
22.07.2007 Münster Kiepenkerlrennen
29.07.2007 Hünstetten
07.08.2007 Geldrop EM Halbfinale
11.08.2007 Geldrop EM Finale
01.09.2007 St. Gillis-Waas Europameisterschaften
02.09.2007 St. Gillis-Waas Europameisterschaften
07.10.2007 Sachsenheim Dukatenrennen

Coursings
25.03.2007 Ostercappeln
08.04.2007 Hoope

Schauläufe
19.08.2007 Drensteinfurt Trabrennbahn

Training
31.03.2007 Münster
15.04.2007 Garbsen
01.05.2007 Gelsenkirchen
08.09.2007 Münster
20.10.2007 Münster

Ausstellungen
07.04.2007 Köln JA Chart Polski
13.10.2007 Dortmund VDH
14.10.2007 Dortmund VDH

... er fragte uns, ob er sich nun Deutschlands Windhund-Fotograf Nummer eins nennen darf?!

Scheinbar hat unseren Knipser die Pokalflut, die er laufend fotografierte, angesteckt. Er scheint nun richtig titelgeil geworden zu sein ...

Also sagten wir: "Na klar, so lange keiner das Gegenteil beweist!" Und was die Anzahl der Dateien betrifft hat er den Titel sowieso verdient. Keiner hat mehr Hundis auf der Rennbahn geknipst wie unser Knipser. Keiner so viele unscharfe und unbrauchbare Fotos mit nach Hause gebracht wie er!
2.11.07 22:07


Lennox in der Presse

"Lennox" war übrigens auch schon in der Zeitung. Der unverkennbare Whippet-Rüde, der mit seinen 19 Kilo fast schon wie ein kleiner Greyhound wirkt, hat es sogar zwei Mal in den "Patrioten", die Lippstädter Tageszeitung, gebracht. "Lennox" kann man an seinem "Ridge" ganz gut von anderen schwarzen Whippet-Rüden unterscheiden. Ausserdem trägt er meist ein Geschirr oder eine Wärmedecke oder sonst etwas, wo ganz deutliche "Lennox" draufsteht ... "Lennox" ist immer mit Mark und Sandra unterwegs. Mark zieht manchmal in Münster den Hasen, manchmal nicht ... "Lennox" trainiert mit einem Sauerländer Indianer und hat seinen berühmten Trainingspartner gegen Ende der Saison auch schon einmal geschlagen - im Training. Aber diese Geschichte haben wir ja schon einmal erzählt.

von: Helmut Dietz Windhund - Presse - Bielefeld
3.11.07 09:49


Who is it?

QL9T7475_Afghane St-Gillis-WaasWährend draußen in Geldrop das letzte Rennen der Saison gezogen wird, in Zehlendorf der Dreikampf in vollem Gange ist und nachher in Hildesheim das Abschlusstraining mit Kohl und Pinkel gefeiert wird, sitzen wir am PC und stellen einen Whippet-Kalender 2008 zusammen.

Die Whippy-Freunde meinten, wir hätten uns in letzter Zeit zu viel um deren große Brüder gekümmert. Bei der Durchsicht der Fotos fallen uns aber immer wieder auch Hunde auf, die wir auch ein bisschen mehr in den Vordergrund stellen sollten. Zum Beispiel die Afghanen ...

Das Foto zeigt ein ganz interessantes Gesicht. Es wurde in St. Gillis-Waas unmittelbar vor dem Start aufgenommen.

Wir sind gespannt, wer diesen Afghanischen Windhund kennt!

Die Antworten bitte wie immer an: windhundzeitung@yahoo.de senden. Danke fürs Mitmachen.


Lösung: Immerhin, es hat nicht lange gedauert, haben fast 10 E-Mail-Schreiber die richtige Lösung geschickt. Beim gesuchten Afghanen handelt es sich um: Paschdou's Shakira von Frau Bormacher.

... das nächste Rätsel kommt bestimmt!
3.11.07 11:04


Dreikampf, Geldrop und Hildesheim

Beim Dreikampf hat es gestern genieselt bis geregnet. Langhaar-Whippies - immerhín drei langhaarige Whippet Mädchen aus HH - sind in Zehlendorf, sogar ein Rhodesian Ridgeback macht mit! Hört sich locker an. Und die Stiefel von Ingrid zeigen, dass man sich trotz Nässe chic anziehen kann! Hoffentlich wird es heute besser ...

Übrigens sagte uns Inis Roth, dass Keanu flach der Schnellste war, über Hürden auf einem vorderen Platz (4?) landete. Der wird schön geschaut haben, als die Hindernisse auf ihn zu kamen. Wir sind auf seine Meinung gespannt, wenn er wieder in der Senne ist ...

In Geldrop wurden Die letzten Rennen gezogen. Ein Training war leider nicht möglich. Eine der schnellsten Greyhounds-Mädchen wollte sich noch einmal austoben. Wir hätten gerne die Zeit einmal gesehen - egal ob über kurz oder lang ...

Und aus Hildesheim hört man gar nichts! Ob es zum Kohl und Pinkel - Essen auch Feuerwasser gab ...?
4.11.07 14:27


TOP 20 Greyhounds aus Geldrop

Die Top 20 Liste des Greyhound-Clubs dürfte jetzt so langsam aber sicher fixiert sein, denn gestern war das letzte Rennen an der Oaklane auf der Greyhound Track in Geldrop.

Vielleicht sollte eine ähnliche Tabelle auch von den Sandbahnen hierzulande gemacht werden. Und dann ein spannendes Finale am Ende der Saison?!

Wir sind jedenfalls gespannt, wer, wann und ob überhaupt eine Greyhound - Rangliste macht bzw. gemacht wird.

Wenn nicht, machen wir eine eigene ... zumindest in der kommenden Sasion 2008.
4.11.07 15:03


Berliner Dreikampf

Ingrid, Detlef, Chantal und die Irish Dreamers aus Bielefeld, besser gesagt aus der "Senne", sind noch in Berlin und essen gerade beim Brasilianer leckeres Känguruh-Fleisch ...

Die Bielefelder haben es nicht bereut, den Berliner Dreikampf zum ersten Mal mitzumachen. Heute war es zwar kalt, aber die Sonne schien. Ein wunderschöner Herbsttag auf der Windhundrennbahn ...

Erster wurde bei den Whippies Silverhawks Pride, den zweiten Platz teilten sich die beiden Irisch Dreamers: Keanu Reeves und Nemo, genannt "Night".

Herrchen und Frauchen erzählen über die Heldentaten ihrer "Iren", die total kaputt in ihren Bettchen träumen. Immerhin mussten sie nach einem Tag auf der Rennbahn auch noch ein Coursing absolvieren.

Aber im Hunde-Bettchen hat der Ältere dem Jüngeren zugeflüstert, dass es erst in einigen Monaten wieder weitergeht. Keanu sagte Night auch noch bei welchen Rennen sie wieder starten werden, schwärmte von den Bahnen und seinen Begegnungen mit anderen Whippy-Größen und ... merkte gar nicht, dass der Kleine schon längst vor sich hin träumte, halt ein Dreamer ...

von: Helmut Dietz Windhund - Geschichten
4.11.07 20:38


Berliner Dreikampf: von Marc-Udo

Dreikampf01_A

"Es ist kurz vor 16 Uhr als beim WSV-BB nach dem Berliner Dreikampf noch ein paar Trainingsläufe (Coursing) gezogen werden. Detlef Hamann wartet auf die Siegerehrung und macht noch ein paar Fotos (vielleicht für Helmut Dietz). Als Effloresco’s Helvetio sein Debüt in Zehlendorf gibt. Der vielversprechende junge Whippet verfolgt den Hasen als sei er selbst mit der zurück gegezogenen Schnur verbunden. Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen wie Verkehrsleithütchen tritt er auf die Rolle und rutscht über die Bodenplatte/-verankerung. Seinen Lauf setzt er fast unverändert fort. Am Ziel sind dann doch die Verletzungen zu sehen. Eine eingerissene Daumenkralle, mehrere kleine Ratscher und eine lahmende „Hinterhand“. Die Tierärztin versorgt die Stellen und diagnostiziert eine starke Zerrung und Prellung.
Da haben wir noch mal Glück gehabt und uns wurde wieder bewusst, wie dicht Erfolg und Verletzungen zusammen liegen. Der kleine Kämpfer liegt jetzt zu Hause (in Lübeck), leckt seine Wunden und lässt sich von seinem Herrchen verwöhnen. Bei der ganzen Aufregung haben wir es versäumt den anderen Teilnehmern zu gratulieren und eine verletzungsfreie Winterpause zu wünschen.
WH Rüden
1. Silverhawk’s Pride, 2. Irish Dreams Nemo und Irish Dreams Keanu Reeves
WH Hündin
1. Killybegs Black Baja, 2. Dolores de Viento, 3. White Princess el Schiras und Killybegs Brown Beanie"

... vielen Dank für den Bericht und gute Besserung dem jungen Kämpfer! Detlefs Keanu hat es auch einmal böse erwischt - allerdings nicht beim Rennen. Heute ist er ein Beispiel für ein gelungenes "Comeback" ...

Foto: das Foto zeigt Marc-Udos drei Kämpfer beim Dreikampf in Berlin (Effloresco's Genevra, Effloresco's Helvetio und Nathan the Grashopper) - ein wunderschönes Foto. Vielen Dank!
4.11.07 23:00


Es gibt sie doch ...!

Scheinbar waren wir zu viel wirklich statt virtuell unterwegs. Das Herrchen von Nikita hat eine tolle Tabelle - die Grey-Rangliste:

Hier!

Vielen Dank für die Hinweise!!!
5.11.07 09:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung