email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Femundlopet - Norwegen

Femundlopet: Röros-Halden-KircheUnsere Reise nach Röros, Norwegen - einer ehemaligen Kupferminen-Stadt (siehe Foto mit Halden und Kirche im Hintergrund) - begann mit unter - 30 Grad und endete mit - 36 Grad. Gut, dass es während des Rennens wärmer wurde: -2 bis -21 Grad, im Schnitt vielleicht - 14 Grad.

Wieder einmal haben uns Hunde zu Menschen gebracht. Zu interessanten Menschen aus vielen Regionen dieser Erde, sogar aus dem nördlichsten Eskimoland ... und wieder haben wir etwas über Hunde und Menschen gelernt ...

Femundslopet: Hendrik-Stachnau-ZielLange warten mussten wir auf den Hamburger Hendrik Stachnau, der als Letzter das Femund 600 Schlittenhunderennen beendete. Bei der offiziellen Siegerehrung vor etwas mehr als 500 Leuten bekam er dafür sogar standing ovations. Der Mutige hat es nach zwei vergeblichen Versuchen vorher zum ersten Mal geschafft, mit einem Team von Alaskan Malamutes und Grönlandhunden das lange Femundlopet zu finishen.

Die Standing Ovations waren die Anerkennung dafür ... und jeder, der sich etwas auskennt, bekam eine Gänsehaut bei so viel Fairness; denn immerhin war die Mehrheit im Saal Musher & Anhang, also seine Konkurrenten. Den Letzten zu ehren ist schon ein hoher Grad an Sportlichkeit! We were touched too ...!

Mehr über unsere Reise hier: Musherzeitung

Fotos (Helmut Dietz, Musherzeitung): Röros - Kirche und Halden; Hendrik Stachnau mit Alaskan Malamutes im Ziel des Femundlopet 600
11.2.10 13:29


Windhunde-im-Schnee von Cornelia aus Bremen

Cornelias Windhunde aus Bremen

... ein bisschen Zeit für die Windhunde haben wir schon. Allerdings könnten wir bei diesem Wetter momentan laufend zu Schlittenhunderennen fahren. Ob in Winterberg oder Warmensteinach oder sonstwo ...

Vielen Dank Cornelia für Deine Fotos ...! Weiterhin viel Spaß mit Deinen Windhunden im Schnee!

Sie schreibt zu den Fotos: ...unser Rudel genießt die winterliche Zeit in vollen Zügen und ist auch bei Minusgraden nicht zu bremsen...

Cornelia hat eine schöne Windhund-Domain:
www.meine-windhunde.de . Psst, die Domain
www.meine-windhunde.com ist bereits vergeben ...
13.2.10 17:20


Windhund-im-Schnee von Annette aus Vaihingen

Annettes Greyhounds im SchneeGreyhounds im Schnee, für einen Knipser ein Kleckerbissen! Auch wenn schwarz auf weiß eine echte Herausforderung ist. Diese Greyhounds wurden uns aus dem Schwäbischen geschickt. Vielen Dank nach Vaihingen an Annette und Anhang ...
13.2.10 17:36


Hunde-im-Schnee: Wo nur die Leistung zählt ...

Femundlopet: Tolga - Checkpoint... einen Schönheits - Wettbewerb würden diese Hunde nie gewinnen. Aber sie zählen zu den härtesten und cleversten Hunden der Welt: Alaskan Huskies. Auch reinrassige Hunde waren beim Femundlopet 600 auf dem Trail: Siberian Huskies, Alaskan Malamutes, Grönlandhunde und Samojeden.

Femundlopet: Alaskan-MalamuteDie Siberian Huskies von Karsten Grönas aus Schweden fuhren sogar ziemlich vorne mit. Die Alaskan Malamutes und die Grönlandhunde von Hendrik Stachnau aus Hamburg wurden Letzte auf der 600 Kilometer Strecke. ABER, vorher hatte das noch keiner geschafft!

Foto (Helmut Dietz, Musherzeitung): Alaskan Malamute, nicht für die Show, sondern für den Trail gezüchtet.
15.2.10 10:44


Windhunde-im-Schnee aus Stuttgart

Windhunde-im-Schnee: sugar-saruman-heikeSylvia Wulz aus Stuttgart hat uns ein schönes Foto von ihren Greyhounds Sugar & Saruman und ihrer Freundin Heike für die windhundzeitung.de geschickt. Hübsche Hunde, hübsche Freundin ... Vielen Dank!

PS: Das "Faschingsküchle" - Rezept machen wir noch - auch wenn Fasching schon vorbei ist!
17.2.10 18:34


Windhunde-im-Schnee: Basil von Isabel

Chart Polski Isabel Winter aus Zaisenhausen, zwischen Heidelberg und Stuttgart im schönen Kraichgau, hat uns Fotos von ihren drei Hunden geschickt. Ronja, ihr Greyhound-Mädchen, dürften wir schon einmal gezeigt haben. Den Chart Polski "Basil" vielleicht noch nicht.

Chart Polskis identifizieren wir gerne - am liebsten umgeben von vielen (Wind-) Hunde-Kennern die oft genug rätseln ;-)))

Vielen Dank nach Zaisenhausen!

Auch wenn andere Websites vom Frühling reden und einmal der Zeit weit vorraus sind ... bei uns geht der Winter bis Ende März, erst dann lassen uns die Reisen zu den Schlittenhunden wieder los. Wir können uns momentan kaum vorstellen, dass es wirklich einmal Frühling werden wird und es uns wieder zu den Windhunden zieht ... so hat uns der jetztige Winter beeindruckt - nicht nur am Teutoburger Wald - siehe mehr hier www.musherzeitung.de

Wer Windhunde-im-Schnee-Fotos einenden möchte, ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns über jeden Hund ... auch noch im Frühling. Immerhin hatten wir (alle) einen bemerkenswerten Winter 2010 - oder nicht?!

Unsere E-Mail-Adresse: windhundzeitung@yahoo.de
19.2.10 07:23


Windhunde-im-Schnee: Winter-Training an der Saar

greyhound winter training ...Claudia & Ralf haben uns ein schönes Greyhound - Trainingsfoto geschickt. Im Winter lassen sie ihren Greyhound auf dem Unterwasser Gegenstrom - Laufband trainieren. Von nix kommt nix ...

Die Belastung lässt sich über die Zeit, die Steigung und die Geschwindigkeit des Gegenstroms und des Laufbandes perfekt steuern. Woche für Woche kann variiert werden ...

Das Unterwasser - Laufbandtraining wollten wir schon lange einmal knipsen. Aber inzwischen gibt es tolle Fotos genug - so wie das von der Saar ...

Vielen Dank!

PS: Auch für Menschen gibt es ähnliche Trainingsmethoden. Jeder, der einmal eine halbe Stunde damit zugebracht hat, wird den Effekt merken - spätestens am nächsten Tag ...!

"Agua - Jogging" oder so nennt man das ... und ist auch für Leute mit etwas mehr Kilos auf den Rippen ideal ... weil Gelenk schonend ...
20.2.10 15:56


Windhunde-im-Schnee von Manuel Klein

Greyhound-im-Schnee von Manuel Klein"B... Boy A..." heißt dieser Greyhound, den Manuel Klein uns geschickt hat. Nicht jeder mag es, den "Wilden Mann" im Schnee zu spielen. Manche ziehen es vor, sich im Bett zu räkeln. Auch als Greyhound ist man ja auch nur ein Mensch ...

Vielen Dank für das schöne Foto. Aber auch das von Mücke ist super: "Mücke" im Schnee

Wir freuen uns über weitere Fotos. Bitte schicken an windhundzeitung@yahoo.de. Veröffentlichung ist natürlich gratis! Der eine oder andere Satz zu den Fotos, wie meistens bisher geschehen, hilft uns, unsere Phantasie etwas laufen zu lassen. Sonst garantieren wir für nichts ...

Komisch, uns gefallen die Hunde auch abseits der Rennbahn ...!
20.2.10 16:18


Google - Such - Ergebnisse

Unter "Windhunde im Schnee" findet sich so manches bei Google wieder ...
20.2.10 16:42


Aqua-Jogging für Schlittenhunde ...

Marte Heilemann, eine norwegische Mitteldistanz - Musherin, betreibt Aqua-Jogging auch mit ihren Schlittenhunden:



... ein sehenswertes Video dieser sympathischen Musherin, die im Januar Mama geworden ist ... aber bereits schon wieder mit ihren Hunden Schlitten fährt ...

Auf dieses Videao hat uns ein ebenfalls sympathischer Musher aus dem Schwarzwald (Schluchsee) hingewiesen, als er den Greyhound auf dem Unterwasser-Laufband sah ... vielen Dank Dominik Jünemann!

Vielleicht auch einmal etwas für den einen oder anderen sportlichen Windhundbesitzer ...
20.2.10 17:49


Windhunde-im-Schnee: Die Windbeutel von Ines

Windhunde-im-Schnee: Azawakh & AfghaneInes hat uns ein "Beweisfoto" geschickt: Ihre Windbeutel jagen auch gerne im Schnee umher. Aber bald sei Schluss, denn jetzt taue es gewaltig.

Wer mehr sehen möchte: Hier geht es zu den Windbeuteln!

Vielen Dank! Auch für den Rest der Mail ...

Die "Windhund-im-Schnee" - Serie wird übrigens sehr zahlreich verfolgt. Wir liegen weit über dem Niveau der letzten Windhundzeitung - Winterpause ... Vielen Dank für das Mitwirken.

Wir freuen uns auf weitere Fotos - muss nicht unbedingt mit Schnee sein ...

Hier sollte am Wochenende noch Schnee genug liegen: WSA-Husky-WM 2010, Oberwiesenthal. Dort sind reinrassige Schlittenhunde zu sehen, in erster Linie Siberian Huskies, einige Alaskan Malamutes, Grönlandhunde und Samojeden ...

Die Musherzeitung wird dort sein und berichten!

Ein Schlittenhunderennen am besten OHNE Hund besuchen. Die Windbeutel würden ja gerne zeigen, dass sie viel schneller sind ... aber das frustriert die Schlittenhunde nur ... und könnte sie ablenken ...
22.2.10 07:53


Windhunde-im-Schnee: Genug vom Schnee!

Hund-und-KatzAnnettes Hund und Katz können keinen Schnee mehr sehen.

Die eine träumt von Mäusen, der andere träumt von Hasen ...

Vielen Dank für das schöne Foto.

Auf uns wartet noch das längste und kälteste Abenteuer der Saison in der Finnmark in Norwegen: Finnmarkslopet
22.2.10 14:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung