email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Greyhounds in Deutschland haben es schwer ...

Greyhound Hündin

Photo (Helmut Dietz, Windhundzeitung.de): Cala ist eine Tochter von Where's Pedro, Australien

Bei der relativ geringen Greyhound - Population in Deutschland kann man schon von einer "Lawine" reden, wenn der älteste Deutsche Windhundverband sich es leistet, einen als "Privatkrieg" begonnenen Konflikt unkontrolliert eskalieren zu lassen.

Alles nur "menschlich"? Momentan hat man das Gefühl etwas viel davon. Was steckt dahinter? Welche Interessen werden da durch den Verband vertreten und warum? Das Deckmäntelchen "Tierschutz" dürfte inzwischen zu klein geworden sein, um alles abzudecken ...

Folgenden Greyhounds wird momentan ein ordentliches Aufnahmeverfahren in den DWZRV verweigert.

Heartland Owain
Heartland Osprey

Mehr Heartland Greyhounds.

Bolt Camolin

... bei einem Greyhound (Karacho Camolin oder wie auch immer er heute heißen mag ...) hat sich das Problem bereits erledigt. Er soll ins Register eingetragen werden, hat uns gerade seine Besitzerin (Isabel Winter) erzählt.

Und irgendwo im Weltweiten schreibt sie: Aber wir wollen eins klarstellen: "WIR HABEN KEIN PROBLEM MIT DEM PAPIEREN UNSERES HUNDES IM DWZRV FÜR UNS IST ALLES GEKLÄRT UND FERTIG!"

Bei den Beteiligten handelt es sich um DWZRV - Mitglieder.

Gegen zwei weitere DWZRV Mitglieder und Greyhoundbesitzer (wir berichteten darüber) führt man momentan DWZRV - Disziplinarverfahren, weil sie ihre Hunde auch bei "anderen" Rennen im Ausland haben laufen lassen.

Drei Rechtsanwälte gegen DWZRV - Mitglieder aktiv!

Gibt es solche Probleme nur bei den Greyhounds oder auch bei anderen Rassen? Würde man einen ähnlichen Prozentsatz an Rechtsstreitigkeiten auch bei anderen Rassen haben, dann wäre es schon ein "Tsunami". Ein Abschiedsgeschenk der scheidenden Präsidentin an den neuen Präsidenten (und Greyhoundzüchter)

Kein Wunder, dass die Präsidentin in einem Telefonat - wie immer - äußerst gelassen meint, man habe mehrere Rechtanwälte beschäftigt. Uns war als wäre uns die Zahl DREI genannt worden. Aber es könnten auch mehr sein. Parteigegner sind in erster Linie DWZRV - Mitglieder (!).

Nervenkrieg um "Where's Pedro" - Wurf?

Einem weiteren DWZRV Mitglied und hochrangigem Funktionär und Schwager des DWZRV - Geschäftsführers wird momentan noch die Eintragung eines kompletten Wurfes verweigert. Aber zumindest hier ist Lösung in Sicht, so dass wir in der nächsten Saison auf jeden Fall Nachfahren von Where's Pedro auf der Rennbahn sehen werden.

Auch hier ist es für die Käufer der Greyhounds ein Papiere - Nervenkrieg mit dem Windhundverband. Schaut man sich die Eigentümer dieses Wurfes allerdings einmal genauer an, kann Entwarnung gegeben werden. Zumindest die Papiere für diesen Wurf dürften sicher sein: Ciara gehört keinem Geringeren als Peter Richlofsky, dem DWZRV Geschäftsführer. Da sollte nichts schief gehen.

Der passende Link zum Thema: VDH-Zuchtordnung. Mindestens diese Zuchtordnung ist gültig. Verschärfungen sind allerdings erlaubt ...!
4.11.10 07:33


Und wieder: Gelsenkirchen - Powerpoint Präsentation

Die Nachfrage nach der "sensationellen" Power Point Präsentaion anläßlich des Greyhound - Meetings in Gelsenkirchen wird zur Zeit so beantwortet:

"Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Powerpoint-Präsentation. Ich habe Sie keineswegs vergessen.

Frau Renate Marek-Fräbel, die Autorin, möchte vor der Versendung der Unterlagen sich rechtlich absichern, was gerade geschieht.

Haben Sie also noch etwas Geduld.

Die Versendung der Unterlagen wird nicht vor der Tagung der Windhundsportvereine erfolgen. Sehen Sie also bitte von Nachfragen ab.

Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen

Manfred Müller"

Da fragt man sich doch unwillkürlich "Was haben die dort für einen Sch ... erzählt, der erst noch rechtlich geprüft werden muss?!" Zitat eines anonym bleiben wollenden DWZRV - Mitgliedes und Greyhound - Besitzers ...

Google-Suchergebnisse: Renate Marek-Fräbel

Der eine oder andere Jurist der Gegenseite wartet jetzt natürlich gespannt auf die Präsentaion von Herrn Müller bzw. Frau Marek-Färbel ... ehrlich gesagt, wir auch. Und wir sind auch gespannt, was weg gelassen wurde, z.B. die Behauptung, dass ...

Über Power Point Präsentationen

Gegen die eigenen Mitglieder kann man ja getrost volle Power vorgehen. Mit mindestens drei Juristen! Die eigenen Mitglieder für d... zu verkaufen mag auch noch angehen. Aber Behauptungen öffentlich im Namen des DWZRV gegen evtl. mindestens gleich starke Gegner (wenn nicht viel stärkere Gegner) aufzustellen, die man nicht beweisen kann, könnte teuer zu stehen kommen. So verstehen wir jedenfalls die Antwort auf Anfragen die Sensationelle endlich auch einmal zu sehen zu bekommen ...

Immerhin sollen Verhältnisse auf mehr oder weniger ALLEN Kontinenten angesprochen worden sein, z.B. auch Macau (Hongkong). Na dann, viel Spaß!

Allein die Reisekosten für mindestens drei Juristen (und die Präsidentin natürlich) nach Hongkong und die Tagesspesen ... und was da sonst noch so alles anfällt, wenn Juristen & Präsidentinnen "on tour" sind!

Hier gibt es Ermäßigung: Macau up to 70 % OFF!
4.11.10 19:41


FCI Windhund WM 2010: Graf Moltke und Heartland Vieri

FCI-Windhund-WM-2010

Graf Moltke und Heartland Vieri haben sich am Wochenende in Beringen nicht das erste Mal auf der Rennbahn getroffen.

Auch in Rabapatona liefen sie in einem Vorlauf gegeneinander - zusammen mit einem Deutschen. Der Zieleinlauf Anfang September in Rabapatona anläßlich der FCI Windhund WM 2010:
Heartland Vieri vor At Work und Greve Moltke ....

Greyhound-Photo: Helmut Dietz - Windhundzeitung.de
5.11.10 09:05


Windhundrennen 2010 ... Teil II

Macht Spaß, sie alle laufen zu lassen ...









...
5.11.10 09:06


Whippet Highlights am Wochenende

FCI Weltmeisterin 2010 Whippet Hündin Amy

Photo: Whippet Weltmeisterin 2010 Amy mit Brigitte Friedrich bei der Siegerehrung in Rabapatona (FCI Windhund WM 2010).

Awans-Goldener-Windhund-2010Am Wochenende findet in Belgien noch ein Whippet-Knaller statt. Das 'GOLDENE WINDHUND' - Rennen!
Nach dem schönen Greyhound & Whippet Erlebnis am letzten Wochenende in Geldrop & Beringen, könnte man (fast) das gleiche Programm auch dieses Wochenende noch einmal durchziehen: In Geldrop gibt es auch noch ein kleines "Surprise Race" am Samstag. Am Sonntag dann der "GOUDEN WINDHOND" in Awans ... optimales Timing!

Aber das Whippet - Highlight des Wochenendes wird neben dem Rennen in Awans die Whippet Weltmeisterin erleben.

Amy ist läufig und will Mama werden. Lange wurde es geheim gehalten, wer die Weltmeisterin beglücken darf. Ob es inzwischen alle wissen?

Hoch gehandelt wurden viele Whippet - Burschen. Darunter auch dieses Quartett. Wer wird es am Ende sein?

Whippet Weltmeisterin Amy soll Mama werden
Welcher Whippet Rüde wird mit Amy für ein Whippet Highlight am WE sorgen?
Surumu
Wizard
English Express
James Brown


Egal welche Verpaarung am WE zum Zuge kommt. Jede würde die besten Voraussetzungen für Whippet Nachwuchs bieten, der auf der Rennbahn für Furore sorgen könnte ...

Hoffentlich werden es viele kleine Weltmeisterchen. Die Nachfrage dürfte riesig sein ...!
5.11.10 09:07


JHV 2011 - Antrag: Nominierungskriterien

Saluki

Und dann gibt es wieder Protokolle, wo man das Gefühl hat, da haben Leute einen vernünftigen Gedanken in einen Antrag für die JHV 2011 formuliert! Es war nicht das Whippet - Meeting und auch nicht das Greyhound-Meeting. Bei letzterem kommt man gar nicht mehr zu solchen Überlegungen. Auch die TOPs der Rennleitertagung ist mit dem Dauerthema der Saison "verseucht". Dabei gäbe es sicher Wichtigeres.

"Top 5 Kriterien zur Nominierung der Europa- und Weltmeisterschaften Coursing und Rennen

... Es bildete sich hier eine Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus den Damen ... sowie den Herren .... Es wurde folgender Antrag an die JHV 2011 erarbeitet und vom ...meeting 2010 einstimmig angenommen:
Antrag: Nominierungskriterien für die Renn/Coursing-EM und die Renn-WM

Wir beantragen, die Nominierungen für die Renn- / Coursing EM / WM ausschließlich nach den Kriterien der offiziellen DWZRV – Ranglisten zu entscheiden.

Der entsprechende Bewertungszeitraum reicht von der ersten Veranstaltung nach der jeweiligen EM / WM bis zur letzten Veranstaltung vor der Nominierungsfrist. Die in dieser Liste sechs best platzierten Rüden bzw. Hündinnen werden nominiert. Sollte ein nominierter Hund nicht teilnehmen, gilt der in der Liste nachfolgende Hund als nominiert.
Der zusätzliche Startplatz des letzt jährigen EM / WM- Siegers bleibt hiervon unberührt. Die Nominierungsliste wird fortlaufend auf der DWZRV – Homepage veröffentlicht.

Begründung: Die Aufstellung dieser Nominierungsrangliste spiegelt die Leistung der Hunde ab der letzten EM / WM wieder. Die Liste ist transparent und von jedem nachvollziehbar. Sie ist auf alle Rassen anwendbar und berücksichtigt auch die Windhunde der VDH – Vereine."


EM/WM Nominierungskriterien
Dieser Antrag wird bei der JHV 2011
... durchfallen
... angenommen
... nicht behandelt mangels Zeit
... auf die JHV 2013 vertagt

5.11.10 14:58


Windhund-Wochenende - oder Fotos bearbeiten?

Greyhound in Beringen

Am Wochenende wollten wir vielleicht Geldrop oder vielleicht einmal Stolberg am Samstag besuchen. Schaut man sich aber die Wettervorhersagen an, dann erwartet einem mit über 90 % Wahrscheinlichkeit ergiebiger REGEN. Schade, in Stolberg waren wir noch nie. Und Stolberg liegt sogar auf dem Weg nach Awans. Dort soll es am Sonntag weniger regnen, Regen - Wahrscheinlichkeit unter 50 %.

Wir werden abwarten. Das Rennen in Awans beginnt relativ spät und drei Stunden Anfahrt ist auch nicht so viel. Schauen wir mal. In der Zwischenzeit wollen wir einmal nicht über Greyhounds reden, sondern unsere Fotos vom letzten Wochenende noch einmal genauer betrachten.

Es macht schon Sinn, einmal auch Bahnen zu besuchen, die man noch nie besuchte. Man trifft andere Hunde und andere Menschen. Das steigert auch die Kreativität. Sieht man 5 Jahre lang mehr oder weniger immer die gleichen Hunde und die gleichen Herrchen/Frauchen dann geht Lust & Kreativität schon einmal verloren ...

GP v Beringen Finale: Afghanen

GP v Beringen 2010: Finale Afghanen

Windhund/Greyhound - Fan - MützeIn Beringen, beim Großen Preis Windhundrennen gab es natürlich auch eingefleischte Windhund bzw. Greyhound - Fans. Und nicht selten haben sie das auch gezeigt. Zum Beispiel mit T-Shirts oder mit Mützen. Insider kennen natürlich die abgebildete Mütze. Wir haben sie bereits in Rabapatona bei der FCI Windhund WM 2010 bewundert. Wem gehört sie? Ein Klick auf's Foto zeigt den Fan unter der Mütze!
5.11.10 20:04


TN-Liste: Awans GOUDEN WINDHOND 2010

Whippet Racing - Beringen

Windhundzeitung.de - Foto: Whippet auf der Grasbahn

135 Hunde stehen auf der TN-Liste in Awans am Wochenende. In erster Linie Whippets. Aber auch 10 Greyhounds sind gemeldet.

Greyhounds in Awans
342m: Blue Lady, Eclipse, Ermione, Gigiblack, Reachfar Viera
48m: Dopping Strikker, Reachfar Jamella, Crimdon Rocco, Gizmo, Grappa

TN-Liste Awans "GOUDEN WINDHOND"

Hier die A-Klasse Whippets:

WHIPPETS "A" FEMELLES
BATTAGLIERO FORTILIANA
CATKYLL'S BAMBOUCHA
CHANNAH DU PACK DE LA JET
DE LA SÛRE D'ELLE FOETSJIE
DIRTY DANCING
DOUCE FRANCE DE NOTRE DAME DE LA GARDE
GILLIANE LES NOIRS DE NUIT
GOLDRUN'S CHEREKE LADY
HAVANA VAN'T NIEUWE WOUD
HERMIONE EURO LADY'S
HUSSYLADY OF GASBYFIRST
OOCHIGEA'S CHANEL
OOCHIGEA'S EPHALLIUS
OOCHIGEA'S GAUKE
OOCHIGEA'S GHAYSHAN
OOCHIGEA'S GREATINDY
OOCHIGEA'S HERMELIEN
OOCHIGEA'S HOSMOSIUS
OOCHIGEA'S HYNDILLIUS
STORKTOWN'S QUIRINNE
ZAP MAMA'S GITTE
ZORNEAGLE'S MISCHKA

WHIPPETS "A" MÂLES
BRACCIANO DU DOMAINE D'EVERCOOL
CHATO RIVER DU TEPEE D'AMOUR
CRISTO DU DOMAINE D'EVERCOOL
DE LA SÛRE D'ELLE HEIMDAL
DON CHIKITI
FIRENZO
GOLD VAN 'T NIEUWE WOUD
GORI
GORKY
HAMILTON EURO LADY'S
HIDALGO VAN 'T NIEUWE WOUD
HOKUS POKUS L'INTRÉPIDE MASQUÉ
IMOLA SPIRITO VAN ARKADI
OLD ROAD'S GREENPEACE
OLD ROAD'S HEMINGWAY
OOCHIGEA'S GIBERNAU
TAURANGA FABREGAS
TAURANGA GUNPOWDER
ZAP MAMA'S GUNSCHOT
ZORNEAGLE'S JIM BIM
5.11.10 23:28


Presidential elections: Who's your favorite?

Momentan hat man das Gefühl, dass nur ausnahmsweise bei Meetings über wirklich wichtige Dinge debattiert wird.

Dabei steht bei der nächsten JHV 2011 des ältesten Windhundverbandes im Lande eine wichtige Wahl an - die WICHTIGSTE: Wer wird Präsident?

Dass der Präsident des DWZRV normalerweise auch zu sogar höheren Ehren kommen kann, hat die Vergangenheit bereits eindrucksvoll bewiesen. Und der gegenwärtige VDH Präsident kommt ebenfalls aus dem Lager der Rassegruppe 10.

Für den einen oder anderen fähigen Windhundpräsidenten winkt somit auch eine Karriere im Deutschen Hundewesen.

Die Frage, die viele beschäftigt, scheint allerdings momentan von der "Dauerdebatte" um einige Greyhounds komplett verdrängt zu werden. Oder ist das eine verborgene Startegie? Vielleicht sogar Karrierestrategie?!

Wir wollen einmal fragen, wer kommt für das DWZRV Präsidentenamt in Frage, wer könnte sich evtl. aufstellen lassen. Der angekündigte Rückzug der jetzigen Präsidentin soll sich ja in ein angekündigtes Comeback geändert haben.

Wer gehört noch auf die Liste der Kandidaten?

Nominierungs - Vorschläge bitte an windhundzeitung@yahoo.de schicken.


Präsidenten Wahl 2011
Wird die amtierende Präsidentin - sollte sie noch einmal als einzige Kandidatin antreten - wieder gewählt?
... auf jeden Fall!
... das ist offen: Fifty-Fifty
... auf gar keinen Fall!

6.11.10 09:53


Einige Infos über den KVW Beringen

Beringen, Belgien*

Der KVW Beringen wird in der nächsten Saison die FCI Windhund Europameisterschaften 2011 veranstalten.

Auch deshalb waren wir beim "Grote Prijs van Beringen 2010" und haben uns die Bahn und über 200 Windhunde angeschaut.

Hier noch einige KVW Beringen - Infos, die vielleicht für unsere Leser interessant sind:

KVW Beringen Mitgliedsbeitrag: 35.- €
Miglieder trainieren gratis!
Sonst kostet das Training 2 oder 2,50 € pro Hund. Genau wußte das unser Gesprächspartner nicht, weil fast alle seiner Bekannten wie er Mitglied beim KVW Beringen sind. Ein Unterschied zwischen Vereinzugehörigkeiten oder Verbänden wird nicht gemacht.
Das Meldegeld für den GP von Beringen: 11.-€.
Wie die Preisgeldverteilung ist, wer wieviel als Preisgeld bekommt, interessiert auch keinen. Wir wissen nur, dass man als Zweitzer 20.-€ und als Dritter 15.-€ bekommen kann. Pokale gibt es dafür nicht.
Beim Training werden auch einmal deutlich über 200 Läufe gezogen. Trainingstermine sollten auf der HP stehen oder man sollte sie telefonisch erfragen. Manchmal setzt man auch vor einem Rennen mit dem Training aus, um die Bahn zu schonen.

EM - relevante - Bahnrekorde in Beringen:

345m:
Whippet Hündinnen
Xantana van de Spaarnemeute - D. Baensch 21,75
Whippet Rüden
Gorky - F. Nolmans 21,66
Windspiele Rüden
Borsalino - E. De Winter 28,43

480m:
Greyhound Hündinnen
Kèngyèlfuto Speed Sweet - B. Bencze 28,07
Greyhound Rüden
Sir Leapi Lee of Starlight - P. Näve 27,88
Afghanen Hündinnen
Vaydah van de Bremmen - M. de Corte - Bataille 32,68
Afghanen Rüden
Zhanouk van de Bremmen van de Bremmen - J. Hendriks 33,89
Barsoi Rüden
Ataman von Dolinskaja - J. Minder 33,99
Barsoi Hündinnen
Udatcha des Crocs de la Molière - C. Kolbassin 33,27
Galgo Rüden
Bonito - E. Görtz 30,90
Galgo Hündinnen
Queen Whoopy - W. Hahn 31,04
Saluki Hündinnen
Maymouna's Subeida - M. van Welzen 32,06
Saluki Rüden
Schahin von Iransamin - J. Blom 31,13

Weitere Infos hier: www.kvwberingen.be

Beringen hat allerdings mehr zu bieten als nur Windhundrennen, z.B. das Flämische Bergbaumuseum. Mehr hier: www.toerismeberingen.be
7.11.10 11:10


Auguste Rodin: Le penseur (Der Denker) oder Whippet Deckakt schlägt Präsidentenwahl & Nomikriterien

Ein Stichwort zum Thema fanden wir heute Morgen in der E-Mail-Post: Politikverdrossenheit. Erst wußten wir nicht, was das soll. Nach der Lektüre sind wir gescheiter. Vielen Dank. "Politikverdrossenheit" führt zur mangelnden Partizipation am politischen Prozess.

Auguste Rodin: Der Denker, Kunsthalle BielefeldTeilnehmer an Windhundzeitung.de - Umfragen:

Präsidenten-Wahl: 35
Nominierungskriterien: 36
Weltmeisterin-Deckakt: 66


Ein bisschen staunt "Der Denker" über die Prioritäten. Ist die Präsidenten-Wahl weniger wichtig als ein - zugegebenermaßen hochkarätiger - Whippet - Deckakt? Oder ist der Deckakt wichtiger als objektive EM/WM Nominierungsktiterien?!

Dann haben wir tatsächlich in den letzten fünf Jahren vieles falsch verstanden und alles sollte besser bleibt wie es ist ... für immer.

Der Ruf nach einem "DWZRV - Klinsmann" hat sich in ein "Flagge zeigen!" geändert ...

Was bedeutet eigentlich : "Flagge zeigen!"

Greyhound-Meeting-2010-Anhang

Wir sind auf die kommenden "Flagge zeigen!" - Protokolle gespannt! Wird sich das Theater um die Paar Greyhounds dann bis zur JHV 2010 durchziehen? Und die Eskalation dort einen Höhepunkt erreichen?! Dann hat sich der älteste Verband wieder einmal zwei Jahre lang um nichts wirklich Wichtiges gekümmert. Aber die Greyhound-Debatte gibt es ja auch schon Jahrzehnte und wird wohl auch auf der JHV 2013 das Wichtigste sein ... und 2015 ... und ...

Gut, dass es eine Internet-Seite gibt, wo man die immer gleichen Geschichten nachlesen kann. Lektüre wirklich empfehlenswert: Entwicklungen des Deutschen Windhundsports in den letzten 35 Jahren.

Aber jetzt ist eine (Greyhound -) Endlösung in Sicht. Ganz bestimmt! Wir haben wieder ein Substantiv daraus gemacht ...

Es gibt Begriffe in Deutschland, die traut man sich nicht mehr zu verwenden, nur weil sie in einer bestimmten Epoche der Deutschen Geschichte zu häufig verwendet wurden. "Endlösung" gehört leider dazu. Obwohl es wohl kein besseres Wort für "endgültige Lösung" gibt ...

Die heutige Interpretation des Begriffes zeigt aber, wie gut das "Marketing" während der besagten Epoche UND DANACH war.

Helmut-Dietz-Photo: Der Denker von Auguste Rodin vor der Kunsthalle zu Bielefeld, um 1902. Denken allein hilft nichts ...
7.11.10 21:56


Whippet-Racing

Whippet-Racing-Beringen

In der STERN VIEW FOTOCOMMUNITY www.view.stern.de:
Whippet Oochigea's Fryzbylius

helmut-dietz-photo: Whippet beim GP von Beringen, Belgien
8.11.10 07:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung