email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





WSH-Effekt: Greyhounds aus Irland

"Eintragung von Import-Greyhounds aus Irland

Greyhound

Nach Rücksprache mit dem Irish Kennel Club (IKC), dem VDH und der FCI werden vom DWZRV ...
Die bereits beantragten Übernahmen, die zum Teil aus Unkenntnis zustande gekommen sind, werden, sofern keine schwerwiegenden Beanstandungen zu erheben sind, vorgenommen."
Zitat aus DWZRV.de.
7.6.11 08:08


FCI Jahrhundertsieger Windhundrennen

Greyhound Fenomen Co Co, CZ

Greyhound Fenomen CoCo, CZ, FCI Europameister 2009, FCI Vizeweltmeister 2010, Irish Derby 2010 Teilnehmer u.v.m. startete leider nicht beim FCI Windhund Jahrhundertsiegerrennen in Münster. (Greyhound-Photo: HD! Windhundzeitung.de).

Die erfolgreichsten internationalen Greyhounds beim FCI Windhund Jahrhundertsiegerrennen in Münster:

Greyhound Hündinnen:

Miss Castalano, B (Platz 4 im Finale)
Panda van de Sanpollia, NL (Platz 5)


Greyhound Rüden:

Alistair Beatha Maddy, A (FCI Jahrhundertsieger!)
Blacky de Torenvalk, NL (Platz 5 im Finale)


Besonders bei den Rüden, wo nur 5 internationale Greyhounds antraten, war das Ergebnis für die internationalen Greyhounds besonders beachtenswert - zumal der eine oder andere hoch gehandelte Favorit nicht einmal am Start war.
7.6.11 08:23


FOTOS: 100 Jahre FCI Windhundrennen, Münster

Sa, FCI Windhund Jahrhundertsiegerrennen, Münster
So, FCI Windhund Jahrhundertsiegerrennen, Münster

... das Jubiläum bezieht sich auf "100 Jahre FCI", nicht "100 Jahre FCI Windhundrennen" ... das Windhundrennen ist eine von vielen FCI Jahrhundertsieger - Events mit dem speziellen Titel: "FCI Jahrhundertsieger".
7.6.11 10:10


Greyhound - Checker Gallagher zu Gast

Tony Gallagher - Profi Greyhound Checker aus Australien

greyhound-photo-windhundzeitung.de:
Professional Greyhound Checker Tony Gallagher aus Australien bei der Arbeit.

Die nächste Gelegenheit seinen Hund einem Profi zum Checken vorzustellen soll es bald in der "Windhund - Arena" geben.

Tony ist u.a. auch ein Gesprächspartner des DWZRV - Vorstand.
8.6.11 11:23


VDH BSR Windhundrennen 2011

Man hört so vieles, wenn ein Großereignis wie das FCI Jahrhundertrennen stattgefunden hat. Wir haben gehört, dass mehr als 150 Hunde fürs ranghöchste Windhundrennen hierzulande gemeldet sein sollen. Was glauben die Windhundzeitung.de - Leser? Wie viele Windhunde werden beim VDH Bundessiegerrennen (BSR) 2011, der "Deutschen Windhundmeisterschaft", antreten?


VDH Bundessiegerrennen (BSR) 2011
Wie viele Windhunde sind tatsächlich gemeldet?
100 -
101 - 120
121 -150
151 - 200
200 +



... kaum war die Umfrage draußen, wurden auch die Teilnehmer veröffentlicht.
8.6.11 12:05


Windhund des Monats 06-2011: SPEEDY

wdm-06-2011-greyhound-speedy

Greyhound "Speedy" sucht ein neues Zuhause

Frohnatur "Speedy" mag allerdings keine Katzen ...

"Das ist Speedy, 4 Jahre alt. Über seine Vergangenheit ist uns nichts bekannt. Er wurde in einem Tierheim in Holland abgegeben. Etliche Male fand der hübsche Speedy auch ein Zuhause, doch er kam immer wieder ins Tierheim zurück. Nach ca. einem Jahr, im Oktober 2010, rief die TH-Leiterin bei der Windhundhilfe an und bat um Hilfe, ob wir nicht Speedy gemeinsam mit einer schwarzen Greyhound-Hündin (Trudi, vermittelt) übernehmen könnten. Wir konnten, stellen einen Transport zusammen und holten beide Hunde im Tierheim ab, um sie auf einem unserer Pflegeplätze unterzubringen.
Speedy erwies sich als chronischer Pinkler, alles im Haus wurde fleißig markiert. Nach etlichen Wochen war Speedy wohl der Meinung, genügend Duftmarken gesetzt zu haben und beendete sein anstrengendes Tagwerk.
Speedy ist ein kleiner Greyhoundrüde und besitzt eine unglaubliche Frohnatur. Es hat sich inzwischen gezeigt, dass er ein hervorragender Begleiter in allen Lebenslagen ist. Ob im Auto mitfahren, fremde Hunde treffen oder beim Stadtbummel, alles stellt für Speedy kein Problem dar. Er läuft mit durchhängender Leine durch die Stadt, selbst wenn ein kläffender Hund kommt, bleibt er völlig gelassen. Die Hauptsache in seinem Leben ist sein Mensch, den er abgöttisch liebt. Aus diesem Grund wünschen wir uns für Speedy einen Einzelplatz, er soll die ganze Aufmerksamkeit und Liebe seiner Menschen für sich allein bekommen. Katzen mag Speedy nicht!"

Hier die "Hundeliste" der Windhundhilfe:
Windhundhilfe: Hundeliste
8.6.11 14:28


Gesucht werden Windhund-Menschen ...

Whippet_Lucky Luke

helmut-dietz-photo: Whippet Lucky Luke kam u.W. auch aus dem Tierheim.

Die Windhundhilfe sucht u.a.

Saluki - Menschen
Greyhound - Menschen
Irisch Wolfhound - Menschen
Whippet - Menschen
Afghanen - Menschen
Azawakh - Menschen
Barsoi - Menschen
Podenco - Menschen
Sloughi - Menschen
Magyar Agar - Menschen
Chart Polski - Menschen
...

die den entsprechenden Hunden ein gutes Zuhause bieten können/wollen.

Die Windhundhilfe ist nur eine von vielen Hunde-in-Not Organisationen in Deutschland.
10.6.11 08:39


Wer ist schneller als ein Greyhound?

Brandhofer_Hundsrucker_Leineweberring Bielefeld

helmut-dietz-photo: Sandbahnrennen, Leineweberring, Bielefeld

In der Schweiz hat man es getestet, in Pro 7 wird es Anfang Juli ausgestrahlt:

SPEED WEEK: Duell mit Greyhound
Fotos zum Greyhound -Duell
11.6.11 20:06


Salukis - optisch nicht so allgemeingefällig ...

Saluki

saluki-photo: helmut-dietz-windhundzeitung.de

"In der Hundebewertungssprache klingt dürr anders: "Anmut und Ebenmaß, Schnelligkeit und Ausdauer" soll das Aussehen vermitteln, so steht es in den Standards der Weltorganisation der Kynologie (F.C.I.). Diese Standards geben die Kriterien vor, die bestimmen, ob ein Hund der Idealtyp seiner Rasse ist, oder eben nur ein Hund." Zitat aus: "... reinrassig und hasenscharf"

Noch mehr Insiderinfos über die nicht so allgemeingefälligen Salukis:

"Und dann ist man aufgeregt, ob der Hund wohl heute laufen mag", sagt E... K... . Nicht alle haben immer Lust, manche machen auch Blödsinn. Sie bleiben stehen, laufen quer oder raufen mit den anderen. Um die Verletzungsgefahr gering zu halten, tragen sie bei den Rennen Maulkörbe. Wenn sie nicht rennen, tragen sie Schmuck." E... K...s Hunde bekommen alle ein Stück Schlangenhaut. Sechs Meter Python hat er vor Jahren aus dem Sudan mitgebracht. "Daraus lasse ich jedem Hund ein Halsband machen", sagt er.

"So etwas Kostbares haben sie verdient, meint auch C... S... . Seine Salukis haben nicht Schlange, sondern Stickerei am Hals. "Schöne Frauen tragen ja auch Ketten", sagt er. Und wie andere von ihrer Frau, hat S... immer Fotos seiner Salukis dabei. In zwei braunen Alben zeigt er die Hunde, auf Perserteppichen, 20 Meter in Führung bei einem Rennen und neben erlegten Widdern. "Die habe ich mit einem Saluki gejagt", sagt er. Das war damals in Persien, an der Grenze zur Türkei, wo er her kommt. Dort hat er auch gelernt, Salukis zu züchten.

gelesen im:
Hamburger Abendblatt, Druckauflage am WE ca. 300.000
12.6.11 12:23


Kurpark Bad Rothenfelde

Kurpark Bad Rothenfelde

helmut-dietz-photo: Kurpark Bad Rothenfelde

Um welche Windhundrasse könnte es sich hier handeln? Wo kann man den FCI-Standard nachlesen? Soll vor allem in Südamerika vorkommen, hat man uns gesagt ...
12.6.11 22:15


Köln: Jederhundrennen mit Knipsverbot ...

Whippet mit nassem Handtuch gegen die Hitze, Köln, 2007HD! - Windhundzeitung.de - Photo: In Köln ist es manchmal heiß, unerträglich heiß ... kein Wunder ...

Von einem bekannten Hundesportfotografen haben wir erfahren, dass beim "Struppirennen" zu Pfingsten auf der Windhundrennbahn in Köln sogar Fotografierverbot für mehrere Knipser ausgesprochen worden sein sollen.
Wir hatten in Köln andere Motive vor der Linse: die spektakuläre Architektur der Gebäude am Rheinauhafen zum Beispiel ...

Cologne-Office-Dream--Dream-Office; Köln-Büro-Traum--Traum-Büro
14.6.11 16:09


Foto-Tipp: Knipser Erfahrung in Köln

bright-light: die Profi-Stellung auf der Windhundrennbahn

helmut-dietz-photo: Fotografen auf der Windhundrennbahn

Manchmal macht es Spaß, das Knipsen auf der Windhundrennbahn ... aber manchmal auch nicht. Vor allem, wenn man es mit dem einen oder anderen "Offiziellen" zu tun hat. Im April soll es den Knipsern in Köln beim Windhundrennen besonders viel Spaß gemacht haben, lesen wir gerade in einer E-Mail eines Hundesportfotografen.

Ich kenne keine andere Sportart, wo ...

"Es ist mir bis jetzt nur ein Mal passiert!!

Ich war allerdings ohne meine “Freundin“ da, die dort etabliert ist. Der Verein verlinkt sogar ihre HP. Wenn sie dabei ist, bin ich dort auch „willkommen“.

Ich weiß nicht ob vielleicht etwas vorgefallen ist; außer mir waren dort noch drei andere Fotografen, die „profihaft“ aussahen. Nach der Mittagspause habe ich festgestellt, dass ich alleine war....

Nach ca. eine halben Stunde ist jemand auf mich zu gekommen und meinte mit eine sehr unfreundlichen Stimme:

„Ich hab' euch doch gesagt, dass ihr hier verschwinden sollt!“

Übrigens war es am 24 April.

Ich werde da nicht mehr hinfahren. Bin auch nicht traurig drüber, weil man die meiste Zeit gegen die Sonne fotografieren muss. Das hat mich schon lange gestört.

Ich kenne genug Vereine, wo ich inzwischen sehr willkommen bin!

... das Windhundewesen geht mir auch sehr oft auf den Senkel. Ich kenne keine andere Sportart, wo die Leute sich so „seltsam“ verhalten."

Foto-Tipp des Tages: Bevor man sich aufmacht, viele Kilometer zu fahren und eine Enttäuschung erlebt, sollte man sich immer fragen, ob man willkommen ist. Wer besucht schon gerne Events wo Knipser - unfreundliches Personal herumschwirrt. Es gibt auch andere durchaus fotogene(re) Veranstaltungen ...

Zielgerade

Warum nicht einmal eine Pferderennbahn besuchen. In Frankfurt im Hippodrom ist immer was los, das Personal freundlich zur Presse und zu Fotografen und das Publikum hat Niveau ...
15.6.11 17:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung