email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo Hallodri & Co.!









... Hallodri-Helena-Helios-Crisuh ... vom Sausewind

... das Besondere: die Fotos entstanden während eines Laufes. Scheinbar hatte unser Knipser ein lockeres Zeigefingerchen. Normalerweise sind solche Fotos von Windspielen nicht so einfach zu machen. Zumindest für unseren Knisper. Die anderen Knipser machen das gaaaanz locker besser!

Die Anzahl der Rassen und die Anzahl der Hunde in einer Kategorie sind eindeutige Kennzahlen für die Attraktivität eines Rennens. In Niedersachsen waren ziemlich viele Whippets. Das wars. Und manche meinen, wir kümmerten uns zu viel um diese Rasse. Ohne die Whippets wäre das Rennen in Niedersachsen ganz, ganz armselig gewesen! Nur 29 Hunde gehörten nicht der Rasse der Whippets an ... Das sagt doch alles!

Und bei den Windspielen sorgte "Hallodri" & Co für eine zusätzliche Rasse. Immerhin vier "Sausewinds" waren vor Ort! Und "Hallodri" erkannte uns auch nach der Pause im Rennstress noch. "Ach, da iss er ja wieder!" hat er unserem Knisper zugerufen, als er ihn am Ende des Rennens erblickte. Damit hat er "Octavia" abgelöst. Keiner schaut beim Rennen schöner in die Kamera als "Hallodri"!

"Gut gemacht, Kumpel!"
7.7.07 18:25
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung