email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Windhundler beim Schlittenhunderennen ...

Windhundler-in-der-Pullman-... unter den 4 bis 6.000 Zuschauern (!) beim Schlittenhunderennen in der Pullman City in Hasselfelde im Harz waren auch (mindestens) drei Windhundler. Das hat uns sehr gefreut!

Übrigens ist morgen noch ein Renntag - und wenn das Wetter mitspielt - kommen garantiert noch mehr Zuschauer. Der Organisator aus Berlin hat die Medien voll im Griff, Fernsehen, Radio, Presse etc. alles war da ...

Und für die Vereinskassierer ein kleiner Hinweis: beim Schlittenhunderennen wurde 5.- € Eintritt kassiert, es gab jede Menge Verpflegungsstände, Restaurants, Cafes, Infostände, Souvenir-Shops etc. ...

Multipliziert man die Zuschauerzahl, sagen wir - niedrig gegriffen - 10.000 mit dem Eintritt von 5.- €, dann ergibt das -wenn wir uns nicht irren: 50.000.- €.

Da fallen die 800.- € für dei DPA-Presse-Aussendung nicht einmal ins Gewicht. Wir hatten das einmal vor der WM 2007 in Sachenheim angeregt, sind aber an allerhöchster Stelle mit diesem Vorschlag gescheitert ...

Die anwesenden Windhundsportler waren sich einig, dass die Show auf einer Rennbahn mindestens mit der in der Pullman City mithalten könnte, wenn nicht noch besser ist ...

Aber 50.000.- € braucht man im Windhundsport ja nicht, das wäre ja schon wieder (zu) professionell ...

Mehr bald unter www.musherzeitung.de ...
3.1.09 19:12
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung