email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Greyhound News aus dem Lazartett etc.

Greyhound: Hurricanes You are Tess, NLNach so einem Renntag wie am letzten Sonntag lassen einem die Greyhounds einfach nicht los. Unsere Fotos geben ziemlich viel Aufschluss über den Rennverlauf. Aber wir erwarten noch Videos der spannenden Rennen. Das brauchen wir auch, den kaum hat man die Bahn verlassen, verblassen die Erinnerungen an die oft dramatischen Rennverläufe ...

Bald mehr ...

Wir haben heute Abend und heute Nacht noch weitere Informationen vom Greyhound-Lazarett erhalten. Der eine "frisst, scheißt und furzt wieder", hat zwar einge Prellungen am ganzen Körper verteilt, der eine oder andere Wirbel musste zurechtgerückt werden aber ansonsten liegt er auf der Couch und alles scheint nach seinem Überschlag am Samstag wieder soweit ok zu sein.

Der andere Greyhound freut sich über den Bahnrekord im Vorlauf, ist aber ein bisschen irritiert weil es im Finale drunter und drüber ging. An seinem Mitbringsel, einer 12 cm langen Schürfwunde, leckt er aber wie ein echter Rennbahnheld.

Auch der Tierarzt vom sächsischen "Bauer" gibt grünes Licht, dank seiner robusten und starken Natur hat er sich im turbulenten Finale keine ernsten Blessuren geholt.

Hoffentlich geht es den internationalen Hunden auch gut. Ein bisschen Sorgen machten wir uns über Lou Lou, die unmittelbar nach dem Startkasten den Kopf vorübergehend heftig in den Sand steckte und dann doch noch eine ordentliche Zeit lief ...

Bis zum Saisonabschluss in Sachsenheim wird Doktor "Zeit" noch ein bisschen heilen ...

Zwei weitere Greyhounds sollen sich Sachsenheim in ihren Kalender geschrieben haben: Anthony und ein Indianer ... und natürlich eine Crew aus Leipzig. Also bisher mindestens bereit sieben Greyhounds ...

Foto: Hurricane's You are Tess ist aufgrund ihrer Fellzeichnung eine Unverwechselbare. Wir hatten sie bereits zwei Mal in Oude Pekela gesehn - und in Gelsenkirchen natürlich sofort wiedererkannt.
9.9.09 01:26
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung