email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berliner Dreikampf wird vom DWZRV boykottiert ...

MaronenZum Hintergrund: Der DWZRV wollte den Berliner Dreikampf verbieten, weil an zwei Tagen gelaufen wird und das gegen die Sportordnung verstoße. Der Verein veranstaltet dieses beliebte Rennen nun als "Werbeveranstaltung". Für die ist der DWZRV nicht zur Veröffentlichung verpflichtet ... Deshalb erscheint der Dreikampf auch nirgends mehr ...

Der Verein hat oft hohe Meldezahlen und der DWZRV sieht davon keinen Cent ... das könnte der Hintergrund des Gerangels sein.

Vielen Dank für die Aufklärung, wir wären alleine nie darauf gekommen.

Ist denn eigentlich ein Verband für oder gegen seine Mitglieder und Vereine da?

Übrigens, die Website des Vereins wird von begeisterten Windhund-Freunden gemacht. Sie haben zwar keine Rennbahn - Athleten oder Show - Models, lieben aber ihre beiden Windhunde trotzdem über alles. Und dass sie das Web Design, das Fotografieren etc. mit Leidenschaft machen, das sieht man ihrer Arbeit an:

Hier geht es zu den Web-Designern: K254

Maronen - Foto: Nach den Kürbissen kommen jetzt die Maronen. Etwa 3 Kilo Maronen hindern uns momentan daran, uns weiter mit den Greyhounds & dem Dreikampf zu befassen. Wir haben inzwischen zwei Methoden probiert: den Backofen und die Blanchier-Pfanne. Letztere hat sich als besser herausgestellt. Nur die pelzigen Häutchen müssen wir noch besser zu entfernen lernen. Sie schmecken etwas bitter. Der süßliche, nussige Geschmack frisch zubereiteter Maronen ist ein leckerer Herbst- und Winterklassiker. Wir werden die blanchierten und geschälten Maronen in der Kühltruhe lagern und zu Hirsch-, Reh-, Hasen- oder Entenbraten wieder herauszuholen.
25.10.09 15:04
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung