email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





101 Hunde beim Abtraining in HH!

... dass man auch mit einem Training der besonderen Art punkten kann, zeigt der Windhundrennverein in Hamburg. Das traditionelle "Abtraining" brachte 101 Hunde auf die hanseatische Windhundrennbahn am Höltigbaum. Allein zwei Rassen machten etwa 50 % der anwesenden Hunde aus: 20 Magyar Agars waren erschienen und 30 Salukis! Mehr als bei den allermeisten Rennen ...!

Leider hat es im 2. Lauf einen tragischen Rennunfall gegeben. Eine Magyar Agar Hündin hat sich im Rennverlauf einen Trümmerbruch am Oberschenkel zugezogen und musste in die Tierklinik gebracht werden, wo sie auf der Intensivstation liegt. Wir hoffen, dass sie die Klinik bald wieder verlassen kann und wünschen gute Besserung.

Was uns allerdings wundert ist die Tatsache, dass bei einer Anwesenheit von über 100 Hunden kein Tierärzt vor Ort war bzw. der zuständige TA nicht erreicht werden konnte - zumindest wurde uns das so mitgeteilt.

Ist die Anwesenheit eines TA nur bei Rennen vorgeschrieben? Wie machen das andere Vereine ...?

PS: An die zugesagten Fotos vom Abtraining haben die MA-Leute verständlicherweise nicht mehr gedacht, deshalb einmal ein Beitrag ohne Bild.
3.11.09 07:25
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung