email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Femundlopet - Norwegen

Femundlopet: Röros-Halden-KircheUnsere Reise nach Röros, Norwegen - einer ehemaligen Kupferminen-Stadt (siehe Foto mit Halden und Kirche im Hintergrund) - begann mit unter - 30 Grad und endete mit - 36 Grad. Gut, dass es während des Rennens wärmer wurde: -2 bis -21 Grad, im Schnitt vielleicht - 14 Grad.

Wieder einmal haben uns Hunde zu Menschen gebracht. Zu interessanten Menschen aus vielen Regionen dieser Erde, sogar aus dem nördlichsten Eskimoland ... und wieder haben wir etwas über Hunde und Menschen gelernt ...

Femundslopet: Hendrik-Stachnau-ZielLange warten mussten wir auf den Hamburger Hendrik Stachnau, der als Letzter das Femund 600 Schlittenhunderennen beendete. Bei der offiziellen Siegerehrung vor etwas mehr als 500 Leuten bekam er dafür sogar standing ovations. Der Mutige hat es nach zwei vergeblichen Versuchen vorher zum ersten Mal geschafft, mit einem Team von Alaskan Malamutes und Grönlandhunden das lange Femundlopet zu finishen.

Die Standing Ovations waren die Anerkennung dafür ... und jeder, der sich etwas auskennt, bekam eine Gänsehaut bei so viel Fairness; denn immerhin war die Mehrheit im Saal Musher & Anhang, also seine Konkurrenten. Den Letzten zu ehren ist schon ein hoher Grad an Sportlichkeit! We were touched too ...!

Mehr über unsere Reise hier: Musherzeitung

Fotos (Helmut Dietz, Musherzeitung): Röros - Kirche und Halden; Hendrik Stachnau mit Alaskan Malamutes im Ziel des Femundlopet 600
11.2.10 13:29
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung