email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hildesheim: Der Bauer vor Tschäi-Tschäi ...

Greyhounds Hildesheim 2010Beim gemischten 480m Greyhound-Finale in Hildesheim setzte sich "Der Bauer" Orson vom Monarchenhügel gegen "Tschäi-Tschäi" Special Hot Socks At Work durch. Bereits nach Kurve zwei setzte sich Orson an die Spitze, Blieb dort bis ausgangs der vierten Kurve. Aber ab dann wurde es knapp und knapper. Auf der Zielegerade war Tschäi Tschäi Orson ziemlich dicht auf den Fersen. Zumindest sah das aus der ersten Kurve so aus.

Herrliches April-Oster-Wetter machte das Rennen in Hildesheim zu einem unaufgeregten Windhundtreffen mit nur etwa knapp 100 Hunden, alles Kurzhaarige. Was sicher auch dazu beitrug, dass es keine Disqualifikationen gab.

Erst bei der Siegerehrung zogen sich die Wolken zu dunklen Regenwolken zusammen und machten die letzten Siegerehrungen der Könige der Rennbahn zu einer nicht nur feuchten sondern nassen Angelegenheit.

Tschechische Hunde sorgten für Überraschungen und die Leipziger Greyhoundzüchter waren stolz darauf, Greyhounds aus immerhin 6 verschiedenen Würfen auf der Rennbahn präsentieren zu können.

Einige Schauläufe bzw Lizenzläufe gab es noch, darunter auch ein Deerhound und eine hübsche Azawakh-Hündin. Aber auch der Nachwuchs vom Whippet-Grafen machte Sololäufe. Die Hunde sehen aus wie dem Papa aus dem Gesicht geschnitten.

Und so mancher "Oldie" war auf der Bahn. Zum Beispiel "Belchito". Auch Bielefelder Hunde waren in Hildesheim, zum Beispiel der Schauspieler "Keanu Reaves".

Ein Hund machte nur einen Sololauf, weil dessen Höhepunkt erst noch kommen wird. Beeindruckte allerdings mit einer guten Zeit - unser Paten-Whippie: Maximus, der Gladiator.

Und dann waren da "Paprika" und "Xerxes". Zwei Weltmeister!

Viele bekannte Gesichter und Hunde an die wir uns erst wieder - nach dem langen Winter unter Schlittenhunden - gewöhnen mussten ...

Ansonsten alles beim Alten ...

In Köln soll parallel eine Veranstaltung gelaufen sein. Eine Begründung für die relativ niedrige Starterzahl in Hildesheim. Allerdings sollen dort auch nur knapp 60 (!!!) Hunde am Start gewesen sein ...

Greyhound-Foto (Helmut Dietz, windhundzeitung): Siegerehrung Hildesheim Frühlingsrennen 2010, 480m Greyhounds gemischt. Marianne hatte trotz Regenschauer offensichtlich Spaß - wir auch! Mehr hier: Hildesheim Frühlingsrennen 2010
4.4.10 18:24
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung