email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Irish Greyhound Derby Round I - Day 2 - Results & Videos


Irish Greyhound Derby Round I - Day 2 - Results & Videos (Videos erst ab morgen Früh).

Farley Blitz macht seinem Namen alle Ehre und ist momentan Tagesschnellster mit 29,57 Sek (550)!

Damit bestätigt der Bursche seine Favoritenstellung - siehe unten die Quoten vor einigen Tagen ...!

Die Spannung steigt, denn morgen ist Fenomen Co Cos Auftritt im Shelbourne Park zu Dublin.

In Heat 13 des Derbys wird nachher Definate Opinion, ein weiterer Favorit, auf der Bahn in Dublin zu sehen sein ...

Er gewinnt. Aber denkbar knapp gegen Ned from Donard in 29,81. Das ist das Faszinierende an Siegerhunden: die gewinnen, auch wenn es nur ein Hunderstel Vorsprung ist. Bei den FCI Greyhounds gibt es jede Menge Vorlauf-Weltmeister. Aber wenn es dann im Sixpack um die Bahn geht ...

Die "Profis" laufen einen Lauf pro Renntag, den aber im vollem Feld. Das ist ein Diskussionsthema seit Jahrzehnten - leider ...

Warum sollte man auch von den "Profis" lernen?

Und in Heat 16: uhps, den haben wir sogar schon fotografiert: Thurlesbeg Joker: another favorite ...

Aber vorher hat Monlesa Alsation eine klasse Zeit hingelegt und in 29,61 gewonnen. Dieser Greyhound hat inzwischen 23 Mal eine Rennbahnrunde gedreht, incl. Trials. Von den 23 Runden waren 18 im Sechserfeld. Er ist im Mai 2008 geboren. Schon diese wenigen Zahlen dürften dem Greyhound - Experten reichen ...

Nehmen wir einmal als Vergleich Rebell vom Monarchenhügel, der an Nr. 1 gesetzte Deutsche Greyhound bei der FCI Windhund/Greyhound WM 2010 in Rabapatona, Ungarn.

Rebell ist offiziell lt. Greyhound-Data 11 Mal gelaufen, davon vier Mal im Sechserfeld. Und Rebell ist die große Ausnahme. Nicht gezählt werden natürlich die vielen Trainingsläufe, die traditionell entweder solo oder in Kleinstbesetzung absolviert werden ...

Bevor die nächsten Ergebnisse eintrudeln , wollen wir schnell noch den Gedankengang zu Ende bringen: Warum könnte evtl. Fenomen Co Co ein bisschen bsser sein als andere FCI Greyhounds oder zumindest, sich im Sechserfeld besser durchsetzen?

Am besten schauen wir uns einmal gemeinsam seine Läufe an: Fenomen Co Co

Der Bursche soll zu Hause eine 300 Meter Bergauf-Sprintbahn haben, wo er regelmäßig trainiert und gelaufen ist er offiziell 20 Mal um die Rennbahn. Davon aber 11 Mal im Sixpack und oft genug im Fünfer-Feld ...

Gut, Fenomen ist ein Jahr älter als Rebell. Wir hoffen, dass es Rebell auch auf so viele Sechserfelder bringt!

So, jetzt ist aber gleich Joker dran ...

Wir wollen hier keine Doktorarbeit schreiben, aber fast vergessen hätten wir, die Läufe von Tee Gee Special zu erwähnen. Wie oft ist diese Granate im ersten lauf sensationell gelaufen und wie oft im Sechserfeld gescheitert? Vielleicht macht Fenomen Co Co im anderen Lager alles besser?! We' ll see it tomorrow! Und wir könnten wetten, sein Papa drückt alle vier Pfoten!

Übrigens Joker hat "versagt"! Nur Dritter, dennoch weiter ...

Jetzt kommen noch zwei Derby Round One - Läufe, darunter Heat 18 mit Shaneboy Lee, unser Favorit - weil wir ihn im letzten Jahr im Derby Finale im Shelbourne Park zu Dublin gesehen haben ...

Sorry, die kommen erst morgen. War ein netter Abend bei den Greyhounds in Dublin ...

Das Stadion leert sich, obwohl noch ein weiteres Rennen stattfindet. Aber die letzten beiden Rennen gehören nicht mehr zum Derby ...

Gute Nacht!
6.8.10 21:37
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung