email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rabapatona FCI WM Greyhound Königspaar: Fenomen & Nelly!



Walk on, through the wind,
Walk on, through the rain,
Though your dreams be tossed and blown.
Walk on, walk on with hope in your heart,
And you'll never walk alone,
You'll never walk alone

Heute Morgen um 6:00 Uhr stand es fest, das

FCI Greyhound WM Königspaar
Fenomen Co Co
und Nelly


Die Greyhound WM-Final - Ergebnisse:

Greyhound Hündinnen:
1. Nelly, D (2005) - 30:33
1. Saphira, D (2008) - 30:33
1. Perfect Runner, HU (2006) - 30:33
1. Ayleen, D (2006) - 30:33
1. Jamella, B (2008) - 30:33
1. Kalahari, CH (2005) - 30:33

Das WM Finale der Greyhound Hündinnen war spektakulär! Zunächst wurde auf der Startgeraden aufgedreht wie nie zuvor gesehen bei einem Greyhound Hündinnen Lauf in Rabapatona. Es war kaum auszumachen, welche Hündin nun tatsächlich die Nase vorne hatte. Sogar eingangs der Zielgeraden war das Feld über die ganze Bahn verteilt Kopf-an-Kopf. Tausende Zuschauer tobten. Die Tribüne bebte. Wer wird am Ende die Nasenspitze vorne haben?

Etwa Mitte der Zielgeraden schien sich die Geschwindigkeit etwas zu verlangsamen, die Hündinnen rückten Schulter an Schulter zusammen und überquerten im Gleichschritt die Zielgerade. Sie verkürzten den Auslauf, ließen ihre Einfänger auf der Gegengeraden stehen und versammelten sich in Kurve eins. In einem Kreis aufgestellt hechelten sich die sechs Hündinnen gegenseitig an ... ein Knisper wollte auf seinem Fotomonitor erkennen, dass sie zufrieden grinsten.

Auch nach einer Stunde Video- und Foto-Finish-Analysen war es nicht möglich nur einen Millimeter Vorsprung für eine der Greyhound Hündinnen auszumachen. Am Ende musste gelost werden. Glücksfee spielte "Eirene" eine junge, hübsche Ungarin im pannonischen Trachtenkleid. Ein bisschen sah sie aus wie eine römische Göttin. Sie zog Nellys Namensschild aus einem goldenen Gefäß als FCI WM Greyhound Siegerin. Der Freunden-Jubel war unbeschreiblich. Bei der Siegerehrung lag sich der zahlreiche Anhang der an der WM teilnehmenden Greyhound Hündinnen vor Freude und Rührung weinend in den Armen. Die Zuschauer jubelten und freuten sich wie niemals bei einer Siegerehrung gesehen. Ganz Rabapatona war EINE FREUDENTRÄNE.

Nach der Freudenekstase war es absolut still, als die Greyhound Rüden die Rennbahn betraten. Stolz schritten die Besitzer mit ihren Hunden vor die Tribüne. Jeder Hund wurde von der sympathischen Sprecherin in mehreren Sprachen vorgestellt und nach jeder Vorstellung brandete Beifall auf, der sofort wieder verstummte, wenn der nächste Hund die Bahn betrat.

Bei Fenomen Co Co's Präsentation erreichte der Beifall seinen Höhepunkt.

Greyhound Rüden:
1. Fenomen Co Co, CZ (2007) - 29:40
2. Santana, D (2008) - 29:52
3. Galliano, B (2007) - 29: 56
4. Snow, HU (2007) - 29:60
5. Mustang Iron, NL (2008) 29:66
6. Quo Vadis, D (2007) 29:72

Nach der Präsentation der Greyhound Rüden wurden die Hunde in die Boxen gesetzt, die Glocke ertönte, der Hasen zog an der Starbox vorbei, die Box öffnete sich und Fenomen Co Co schoß mit einem unglaublichen Speed an die Spitze, die er bis ins Ziel nicht mehr abgab. Er stellte mit seiner Endzeit den bestehenden Track Rekord (Lyreen Mover) ein und unterbot die WM 2006 Vorlaufzeit seines Papas um eine Hunderstel Sekunde.

Die platzierten Hunde ließen sich von Fenomen Co Co's Lauf inspirieren und liefen wie entfesselt dem Irish Greyhound Derby 2010 - Teilnehmer hinterher. Am Ende war das FCI WM Greyhound Rüden - Finale 2010 das erste Sechserfeld auf der Rennbahn in Rabapatona, bei dem alle sechs Hunde unter der 30 Sekunden Schallmauer blieben.

Bei der Siegerehrung skandierten die vielen Tausend Zuschauer: "Welcome home! Welcome home!" und sangen "You'll never walk alone!" bis alle WM- Teilnehmer das Innenfeld der Rennbahn in Rabapatona betraten, einen Kreis um Fenomen Co Co und Nelly bildeten und bis spät in den Abend auf dem Innenfeld feierten. Die Veranstalter in Rabapatona ließen abwechselnd die Nationalhymnen aller vertretenen Nationen über die Lautsprecher ertönen und nach jeder Hymne gab es frenetischen Applaus ...

Was für eine Weltmeisterschaft! Jeder hatte das Gefühl, ab jetzt beginne eine neue Zeitrechnung im Windhundsport in Kontinentaleuropa.

Vielen Dank allen Mitwirkenden!

Und in 11 Tagen wissen wir wie es wirklich war ...

Fenomen Co Co haben wir schon oft gezeigt. Von Nelly haben wir offensichtlich nur ein Foto bisher veröffentlicht, zusammen mit einer inzwischen guten Bekannten: Foto: Nelly & Galina

Für den Fall, dass einer vorbereitet sein will, hier Infos und Text zu You'll never walk alone

Und hier die Magyar Hymnusz - National Anthem of Hungary - Nationalhymne Ungarn:



Und hier: ALLES über die Ungarische Hymne
25.8.10 06:00
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung