email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sechs Ungarische Greyhounds in den Greyhound FCI WM 2010 Finale

Greyhound Kengyelfutó Snow

Greyhound Foto: Kengyelfutó Snow war der Schnellste der Ungarischen Greyhounds im FCI WM Greyhound Rüden Finale (29,66) und belegte hinter Quo Vadis & Fenomen Co Co Platz drei!

In den beiden Greyhound Finalläufen bei der FCI Windhund WM in Rabapatona waren vertreten:
6 Greyhounds aus Ungarn (!)
3 Greyhounds aus Deutschland
1 Greyhound aus Belgien
1 Greyhound aus Tschechien
1 Greyhound aus Holland

Von den 12 Greyhound-Finalisten laufen mehr als die Hälfte (7 Greyhounds) auch bei Federations - Rennen. Die drei Deutschen Finalisten kommen alle aus Leipzig vom Monarchenhügel. Aber auch der "Dopping" Greyhound Kennel ist drei Mal vertreten, zwei Mal haben die Hunde "Kengyelfutó" als Vornamen ...

Hundertstel entschieden oft ob Finale oder Trost-Bier!

Greyhound Hündin Reachfar Viera, BelgienDer Finaleinzug bei der WM lag manchmal nur ein Hundertstel entfernt - nicht nur bei den Greys. Dennoch wollen wir eine Greyhound - Hündin erwähnen: Reachfar Viera aus Belgien. Sie hat ihren ersten Vorlauf gewonnen (30,242) und den fakultativen Lauf auch (30,041). Aber Perfect Runner Sweety konnte sich im Fakultativen deutlicher steigern und war ein Hundertstel schneller als die Belgierin. Besitzer Jacky Goris entschied sich, erst am nächsten Tag die Heimreise anzutreten und machte sich über seinen Biervorrat her ... seine Greyhound - Damen (Jamella & Viera) sind noch jung ...!

Greyhound - Foto (Windhundzeitung.de): Reachfar Viera, Belgien auf der Gegengeraden in Rabapatona.

Solche oder so ähnliche Geschichten könnte man viele erzählen. Leider tut es keiner ...
7.9.10 19:01
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung