email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Windhundrennbahn AWANS, Belgien

Blits van de Spaarne Meute - Gust de Leener

Whippet: Blits van de Spaarne Meute, Foto: Gust de Leener, Belgien. Vieklen Dank, Gust für die Blits - Lichtaufnahme!

Nachdem wir in Beringen so gute Erfahrungen mit dem Knipsen, der Unterkunft und dem Essen gemacht haben, werden wir sicher in der nächsten Saison auch wieder Beringen besuchen aber endlich auch einmal Awans. Und uns wohl mehr mit Whippets und Grasbahnen beschäftigen.

Hier einige Informationen über Belgien/Awans:

Preisegelder und Meldegelder sind in Belgien für die 3 Vereine gleich:
Meldegelder:
Internationales Rennen 11 € (10 € + 1€ für evtl. Doping Kontrolle)
Nationales Rennen 10 € (9 € + 1 €)
Preisgelder:
Internationales Rennen:
1.Pl.25€-2.Pl.20€-3.Pl.15€-4.Pl.10€-5.Pl.10€-6Pl.10€
Nationales Rennen:
1.Pl.20€-2.Pl.15€-3.Pl.12€-4.Pl.10€-5.Pl.10€-6Pl.10€
Mitgliedsbeitrag
Die Mitgliedschaft in Awans kostet 43 € aber wenn die Leute arbeiten am Training und an Renntagen dann nur 10 €.
Trainingsgebühren
Das Training ist für Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 2.- € pro Lauf und Hund. Wenn man z.B. 2 Hunde hat und die laufen beide zweimal, dann kostet das 8.- €. Eine Trainings - Jahreskarte kostet 43 €.
Bei normalem Wetter wird 2 x Schlepphase uber Rollen gezogen und 2 x Endlosanlage. Beim Training sind es in Awans alles zusammen 60 bist 80 Rennen am Tag. Fast alles Whippets.

Vielen Dank für die Informationen.

Hier ein Foto vom letzten Wurf (Zorneagle's Hushuaïa x English Express ). Die Puppies sind 5 Tage alt: 6 Rüden und 3 Hündinnen.

Michel Valvekens

Hier geht es zu den Old Road's Whippet - Puppies: Old Road's Whippets

Puppies einer ganz besonderen Verbindung

Zugegeben kennen wir uns bei Whippets nicht so gut aus wie bei den Greyhounds. Aber diese Puppies dürfen ein Knaller auf der Rennbahn werden. Die Mama ist keine Geringere als die Schwester von Zorneagle's Halla!!! Und über English Express brauchen wir den Whippetleuten nicht viel zu erzählen. Den hätte jeder Züchter momentan gerne als DEckrüden. Express - Nachkommen sind in Deutschland besonders beliebt, vor allem, seit die Nachkommen von ihm und Halla über die Bahn fegen ... Wallflower (Lilly) und Wizard the Best (Mighty), um nur einmal zwei zu nennen.
9.11.10 23:37
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung