email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Hunde - Liebhaberei - Markt ...

Im Schwarzbuch Hund geht Christoph Jung in Kapitel 4 - das Kartell der Hundewirtschaft auch auf den Hundemarkt ein. Er stützt sich dabei auch auf die Studie Ökonomische Gesamtbetrachtung der Hundehaltung in Deutschland von Renate Ohr und Götz Zeddies, Göttingen 2006.

Zu der im Mittelpunkt des Hundemarktes stehenden "Hundeproduktion" hat Christoph Jung "Liebhaberei als Geschäftsmodell" als Überschrift gewählt.

Der Durchschnittsumsatz eines VDH - Züchters beträgt lt. Jung 16.000 € im Jahr. Einnahmequellen sind zum einen die Decktaxe für Besitzer von Zuchtrüden und der Welpenverkauf.

Einer Untersuchung zufolge soll ein Züchter im Zeitraum von 2003-2007 alleine für die Decktaxen seiner Rüden 1,35 Mio € eingenommen haben - der Umsatz Spitzenreiter. Aber Decktaxen - Umsätze von 100.000 € im Jahr sollen keine Seltenheit sein.

Das professionelle und semi - professionelle Züchten sei, so Jung, eine Notwendigkeit geworden, diese Realität nicht anzuerkennen kann man auch als "Heuchelei" bezeichnen.


Der Hundemarkt
Wie viel % der dt. Haushalte haben einen Hund?
Von 16 Europäischen Nationen sind die Franzosen mit 38 % absolute Spitze, gefolgt von Belgiern und Iren mit 37 bzw. 36 %. Am wenigsten Hunde gibt es in der Schweiz, nur 10 % der HH haben dort einen Hund.
30 % der HH haben in Deutschland einen Hund
24 % der HH haben in Deutschland einen Hund
13 % der HH haben in Deutschland einen Hund
8 % der HH haben in Deutschland einen Hund


Die Hundepopulation
In Deutschland gibt es rund 5 Mio Hunde. Davon sollen 2/3 reinrassig sein. Pro Jahr rechnet man mit ca. 500.000 Welpen.

Der Hundemarkt
nach Ohr und Zeddies ca. 4 Mrd. €

Wir haben jeweils die größere Zahl genommen, wenn eine Spanne angegeben wurde. Die Autoren sagen selbst, dass es kaum möglich ist, die exakten Daten zu ermitteln. Aber an die 1.000 € pro Hund pro Jahr dürfte einigermaßen realistisch sein, so dass es gut und gerne auch 5 Mrd € sein könnten. Hier die Liste nach Ohr/Zeddies:

Hundemarkt (ohne Züchter)

Wie groß ist der Teil der Hundezüchter am Hundemarkt?

Der Hundemarkt
Wie viel Umsatz machen Hundezüchter pro Jahr?
Der Gesamtmarkt der Hundehaltung beträgt laut Ohr/Zeddies ca. 4 Mrd. € im Jahr. Hundezüchter schneiden sich davon auch ein Stück ab. Oder nicht?!
400 - 440 Mio € Umsatz machen Züchter im Jahr
360 - 390 Mio € Umsatz machen Züchter im Jahr
320 - 350 Mio € Umsatz machen Züchter im Jahr
280 - 310 Mio € Umsatz machen Züchter im Jahr
230 - 270 Mio € Umsatz machen Züchter im Jahr
Hundezucht ist reine "Liebhaberei" - also kein Umsatz!


Offensichtlich hat das Schwarzbuch Hund nicht nur uns aufgerüttelt. Hier einige Daten zu den Windhunden, darunter auch die

TOP 10 der Windhund - Liebhaber - Züchter:

Zuchtstätte Würfe Rasse Welpen insgesamt Marktwert*

1. v.d.Oelmühle 20 IW/D/WH 140 168.000 €
2. Damrak`s 10 IW 69 82.800 €
3. von den Sarrazenen 6 IW 44 79.200 €
4. von der Irminsul 8 A/S 57 68.400 €
5. von der Saalmühle 8 IW 49 58.800 €
6. Golden Peanuts 9 WH 49 58.800 €
7. Schuru-eschSchams 6 SL 47 56.400 €
8. vom Kleinen Berg 7 WH 47 56.000 €
9. el Kolub 6 S 35 42.000 €
10. vom rauhen Meer 7 WH 32 38.400 €

... dass Irish Wolfhounds in dieser TOP 10 Liste stehen haben sie nicht nur ihrer imposanten Erscheinung zu verdanken, sondern auch ihrer geringen Lebenserwartung. Das ist längst kein Geheimnis mehr, siehe hier: Wikipedia: Irish Wolfhound unter Gesundheitliches. U.a. steht dort: "Einer neueren Studie (Egenvall 2005) zufolge werden 28 Prozent aller Wolfshunde keine 5 Jahre alt, 63 Prozent sterben vor dem Alter von 8 Jahren ..."
2.12.10 19:40
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung