email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tiffanys Hope hätte es fast geschafft ...

FCI Greyhound European Championship 2011, Beringen: Tiffanys HopeDer "fakultative" zweite Greyhound Lauf ist Tiffanys Hope zum "Verhängnis" geworden. Statt im Finale zu laufen, war zuschauen angesagt. Denn andere Hündinnen haben sich im zweiten Lauf verbessert und Hope aus dem Finale geworfen.

Mal ehrlich, da juckt es doch den einen oder anderen Greyhound-Besitzer, seinen Hund doch auch den zweiten Lauf machen zu lassen. Hope's Besitzer haben es nicht gemacht - und wurden dafür "bestraft". Tolle FCI Wettkampfregel. Da wird sich nie etwas ändern!

Was soll man von Leuten erwarten, die glauben, Whippets schaffen auch vier Läufe am Tag, wenn es um internationale FCI Titel geht. Da sind doch drei Läufe für Greyhounds deutlich weniger! Das nächste FCI Hundertjahrrennen wird sicher noch immer nach diesem Modul abgehalten.

Uns hätte Tiffanys Hope im Finale gut gefallen - und die anderen Hunde in einem B-Finallauf. Aber so ist Tiffanys Hope enttäuscht nach Hause gefahren, wie so viele bei einer FCI Windhund "Welt" - oder "Europa" - (was sowieso das Gleiche ist - eigentlich auch eine weitere Farce) Meisterschaft.
5.9.11 21:11
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung