email: windhundzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Blick zurück ...
    Windhundzeitung 2013
    Windhundzeitung 2012
    Windhund des Monats
    Windhund-Presse
    Foto-Tipps
    Animal welfare
    CGRC Greyhounds
    Beringen EM 2011
    FCI WM 2010 Rabapatona
    Windhundrennbahnen
    Windhundtraining
    Hunde-Ausstellung
    Windhundsaison 2010
    Windhundsaison 2011
    International
    Leser-Feedback
    Windhund-Kalender
    Greyhounds in UK
    Umfragen/Ergebnisse
    Windhund-Doping
    Rennsaison 2009
    Dukatenrennen09
    Irish Derby 2009
    FCI EM 2009
    Gedrop EM 2009
    Neu in der DATA
    Nameless Dogs
    Dies & Das
    Rennsaison 2008
    Windhund-EM08
    FCI WM 2008
    BSR 2008 Hildesheim
    Afghanen
    Azawakhs
    Barsois
    Chart Polskis
    Deerhounds
    Galgos
    Greyhounds
    Irish Wolfhounds
    Ital. Windspiel
    Jederhund
    Magyar Agars
    Mediterrane
    Pharaoh Hounds
    Podengos
    Salukis
    Sloughis
    Whippets
  Über...
  Archiv
  WHZ-Events
  Foto/Presse-Service
  Kontakt
 


Webnews

http://www.wikio.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

https://myblog.de/windhundzeitung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Greyhound sucht Zuhause ...

Walthamstow Racing Post FinalsDie Faszination begann in London

Es war ganz am Anfang unseres zu Ende gehenden Greyhound - Trips, als wir im November 2006 nach London reisten, um einmal "echte" Greyhoundrennen zu sehen. Wir haben sie gesehen. Und viel mehr. Nach etwas mehr als einer Woche von morgens bis abends unter Greyhounds haben wir nicht nur wie sie gerochen, sondern waren infiziert ...

Wir haben damals die Rennbahnen Walthamstow, Crayford und Romford mit vielen Rennen besucht. Dank der Unterstützung der Greyhound "Knipser" Steve Nash und Paul Duffett (beide von der Racing Post) ist es uns sehr leicht gefallen, auf den Rennbahnen Kontakte zu knüpfen, uns nach kürzester Zeit dazugehörig zu fühlen. Das hat sicher auch dazu beigetragen, dass es möglich war bei den Greyhound Trainern und Kennels um die Greyhound Schooling-Track in London (Upminster - Ockendon) sich unzensiert umzusehen und zu bewegen. Mit der Kamera um den Hals!

Dort haben wir auch mit dem einen oder anderen Wurf gespielt, den emotionalen und kommunikativen Besuchssonntag - wenn die Eigentümer ihre Greyhounds im Zwinger besuchen und mit ihnen Gassi gehen - erlebt.

Wir haben innerhalb von nur zwei Trainingstagen in Ockendon mehr junge Greyhounds um die Bahn flitzen sehen als in ganz Koninental-Europa auf der Rennbahn aktiv sind.

Und natürlich haben wir auch einen Greyhoundhomer Zwinger besichtigt. Eine Seite der Greyhound - Industrie über die es sicher ganz viel zu sagen gäbe.

Wir haben durch unsere wenigen Reisen nach Dublin und London mehr über Greyhounds, Greyhound - Leute (und auch das "Greyhound-Geschäft") gelernt als in den unzähligen, jahrelangen Windhundrenn - Besuchen in und um Deutschland herum.

Das war 2011:

Wir haben unsere Reisen zu Windhund-/Greyhoundrennen bereits in dieser Saison deutlich eingeschränkt und nur die internationalen Windhund - Highlights der Saison besucht:

Das CGRC Greyhound - Eröffnungsrennen im Hippodrom in Frankfurt, die FCI Windhund Europameisterschaft im Coursing in Oirschot (NL), die FCI Windhund Europameísterschaft in Beringen (BEL).

Windhundzeitung.de - Vorschau

Windhundrennen in Deutschland haben wir genug gesehen und werden wohl keine mehr besuchen. Vielleicht fahren wir einmal zu internationalen Windhund - Rennbahnen, die wir noch nicht kennen. Es gibt ja noch genügend davon.

Vielleicht werden wir uns hier aber auch mehr den Greyhounds widmen, die zuviel "produziert" wurden (egal wo) und die ein gutes Zuhause suchen, anstatt im besten Falle eine "Euthanasie-Spritze" zu erwarten. Oder jahrelang im Greyhound Rehomer-Zwinger leben zu müssen.

Vielleicht (be-)suchen wir auch einmal Windhunde bzw. Greyhounds, die mit dem "Liebhabergeschäft" (Rennen, Coursing, Ausstellung etc.) nichts zu tun haben. Soll es ja auch geben ...

Oder wir realisieren einmal unseren Traum und machen eine Rundreise um Irland herum. Von Greyhound zu Greyhound!

Fast hätten wir es vergessen:
Sammy sucht ein Zuhause!

Und hier gehts zu den Greyhounds nach Ockendon, die ebenfalls ein Zuhause suchen (mit der U-Bahn bis Station "Upminster", dann mit dem Bus oder dem Taxi weiter):
Greyhoundhomer Ockendon
18.9.11 09:14
 
Letzte Einträge: Windhunde auf der Rennbahn ..., Der Rennbahnexperte beim GP von Baden, Iffezheim, Rennbahnexperten ..., Die schnellsten Schlittenhunde kommen zur WM 2015 nach Todtmoos in den Schwarzwald ..., Ockendon, London Greyhound Schooling Track



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung